Agentur Gassner & Hluma Communications kommuniziert für JUST

Gassner & Hluma Communications hat den Etat von JUST Österreich gewonnen. Mit Anfang 2012 startet die Agentur die Kommunikationskampagne für den Kosmetikkonzern in Österreich. Neben klassischer Printwerbung stehen umfassende PR-Maßnahmen auf dem Plan. Beim Vertrieb seiner Produkte vertraut der Konzern auf das Prinzip des Partyverkaufs zu Hause, dieser Vertriebsweg soll 2012 auf eine „breitere Basis“ gestellt werden.

Agentur funkelrot kommuniziert für GREEN AND BLUE Ocean Lodge auf Sansibar

Für die jüngst eröffnete Ocean Lodge GREEN AND BLUE verantwortete funkelrot das gesamte kommunikative Set-Up: Von der Entwicklung der Kommunikationslinie, über deren Umsetzung (Logo, CD-Materialien, Präsentationsunterlagen, Website) bis zur Pressearbeit in Österreich, Deutschland und der Schweiz. In grafischen Belangen kooperiert funkelrot mit KOMO Wien. funkelrot wurde 2009 von Barbara Windisch gegründet. Die „Intensiv-Agentur für Unternehmenskommunikation“ spannt den Angebotsbogen von Marketing, über PR und Pressearbeit, bis zu Werbung und Mediaplanung.

Neukunde für die Agentur funkelrot: Die Green and Blue Ocean Lodge auf Sansibar.

senft & partner kommuniziert für Vi-Spring

Vi-Spring, einer der führenden europäischen Hersteller von Luxusbetten, verstärkt sein Engagement in Österreich. Für steigende Markenbekanntheit sorgt ab sofort das Team von senft & partner. Die Wiener PR-Agentur hat sich auf den Bereich Planen.Bauen.Wohnen spezialisiert und erweitert damit ihr Portfolio im Einrichtungssektor. Das 1901 gegründete Unternehmen Vi-Spring brachte als erster Bettenhersteller eine Federkernmatratze mit einzeln eingetaschten Sprungfedern auf den Markt. Mit 200 Mitarbeitern erzeugt Vi-Spring im englischen Devon rund 35.000 Betten pro Jahr. Jedes handgefertigt, jedes ein Unikat. „Für unsere Agentur bedeutet die Arbeit für Vi-Spring eine Erweiterung in zweifacher Hinsicht: Wir bauen damit unsere Kompetenzen im Einrichtungssektor und im Luxussegment aus“, erklärt Susanne Senft, geschäftsführende Gesellschafterin von senft & partner.

Neukunde für senft & partner: Vi-spring.

com_unit betreut das Forum Wellpappe

Als neuer Agenturpartner zeichnet die Wiener PR-Agentur com_unit für die Strategie und Umsetzung sämtlicher Kommunikationsaktivitäten des Forum Wellpappe Austria verantwortlich. Das Forum ist eine Initiative der österreichischen Wellpappe-Industrie mit den Mitgliedsfirmen Duropack, Mondi, Mosburger, Rondo Ganahl, SCA Packaging Austria und Smurfit Kappa Interwell. Zwei Drittel aller in Österreich hergestellten Waren werden in Wellpappe verpackt (2010 waren es rund 500.000 Tonnen). „Mit com_unit haben wir eine Agentur gefunden, die unsere Öffentlichkeitsarbeit professionell und engagiert unterstützen soll“, sagt Forumssprecher Hubert Marte. “Wellpappe ist attraktiv, vielseitig und ökologisch vorbildlich. Gut für die Wirtschaft und gut für die Umwelt; wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit“, erklären die beiden com_unit-Geschäftsführer Peter Sitte und Susanne Wegscheider.

Agentur M2 betreut Marionnaud

Mit Jänner 2012 zeichnet M2 communication + consulting für die strategische Öffentlichkeitsarbeit der Parfümerie-Handelskette Marionnaud in Österreich verantwortlich. Zum Auftrag zählen die Kommunikation der Exklusiv- und Eigenmarken, der Einzelhandelsaktivitäten von Marionnaud sowie die Bereichen CSR und Unternehmenskommunikation. „Mit unserem neuen Claim ,Am schönsten jeden Tag!‘ und unserem neuen Partner M2 wollen wir unsere Kommunikation im kommenden Jahr verstärken“, erklärt Marionnaud-Country Manager Martin Gaber über die Zusammenarbeit mit M2.

Himmelhoch gewinnt JURA-PR-Etat

Die österreichische Niederlassung des Schweizer Premium-Kaffeevollautomatenherstellers JURA vergab ihre PR-Agenden mit 1. Jänner an Himmelhoch. Bereits im Jahr 1995 wurde JURA Österreich gegründet und überzeugt seither mit Schweizer Premium-Kaffeevollautomaten in den Bereichen Haushalt und Commercial. Um den Erfolgskurs fortzusetzen betraut das Unternehmen ab Jänner 2012 Himmelhoch PR mit der Öffentlichkeitsarbeit. Die Wiener Agentur zeichnet damit für PR-Aktivitäten sowohl im Haushalts- als auch Commercial-Bereich für JURA verantwortlich. Betreut wird die Premium-Marke von Claudia Koller, PR-Consultant bei Himmelhoch. „Wir freuen uns sehr, das neue Jahr mit einer Erfolgsmeldung zu beginnen. Mit JURA gewinnen wir nicht nur einen Neukunden, sondern einen Partner, dem Qualität und Nachhaltigkeit genauso wichtig sind wie uns“, freut sich Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl. „Geschäftsbeziehungen verstehen wir als Partnerschaften. In Himmelhoch haben wir einen Partner gefunden, der uns versteht und mit frischen und neuen Ideen unsere Werte kommunizieren wird“, ergänzt Andreas Hechenblaikner, Geschäftsführer JURA Österreich.

Neukunde für Eva Mandl von Himmelhoch PR: der Kaffeemaschinenhersteller JURA.

peritia communications betreut Mobilfunker 3

peritia communications ist die neue PR-Agentur des Mobilfunkers 3. Zuletzt war Ecker & Partner für die Public Relations-Agenden des Mobilfunkers zutändig. „Wir haben uns für Dr. Höfler und sein Team entschieden, weil sie einerseits mit ihrem breiten Erfahrungsschatz in der Kommunikationsberatung im Technologie-Bereich, andererseits mit einem hohen Maß an Kreativität und Professionalität punkten konnten“, erklärt „3“-CEO Jan Trionow. Ansprechpartner für Medien bleibt weiterhin „3“-Pressesprecherin Maritheres Paul. Die Wiener Agentur, die kürzlich ihr Ein-Jahres Jubiläum feierte, wird künftig alle Kommunikations- sowie Public Affairs Agenden des jüngsten Mobilfunkers Österreichs beratend betreuen.

Ecker & Partner holt PR-Etat von Hervis

Ecker & Partner unterstützt ab sofort die Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H. mit Sitz in Salzburg in allen PR-Belangen. Die heimische Sportfachmarkt-Kette arbeitet erstmals mit einer PR Agentur zusammen, zuvor wurden sämtliche Kommunikationsagenden inhouse erbracht. „Wir freuen uns besonders, Hervis auf seinem nationalen und internationalen Erfolgskurs kommunikativ begleiten zu können. Ziel ist es, die starke Marke Hervis nachhaltig in der Öffentlichkeit zu verankern, das österreichische Unternehmen als führenden Sport-Fachmarkt zu positionieren und die Expansion abzubilden“, sagt Johannes Mak, Leiter der verantwortlichen Unit Retail, Lifestyle und Tourismus, der den Kunden gemeinsam mit Astrid van Erven, Beraterin bei Ecker & Partner, betreut.

“Wir sind überzeugt, dass wir mit Ecker & Partner und deren Expertise im Bereich Retail und Brands einen deutlichen Vorsprung in der in der PR-Kommunikation hinlegen werden. Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit und gehen voller Elan ins gemeinsame neue Jahr“, erklärt Hervis-Geschäftsführer Alfred Eichblatt.

PR-Atelier Nahrgang kommuniziert für Medela AG

Seit Jahresbeginn setzt das international tätige Schweizer Medizintechnikunternehmen Medela in Österreich auf die Expertise der Agentur Public Relations Atelier Nahrgang. Zum Auftrag zählt unter anderem die strategische Öffentlichkeitsarbeit rund um das 7. Internationale Still- und Laktationssymposium, das vom 20. bis 21. April 2012 im Wiener Palais Ferstel stattfindet (www.medela.com/congress). „Die Zusammenarbeit mit einer lokalen und engagierten Agentur wird wesentlich zum Gelingen des Symposiums in Wien beitragen. Wir sind auf einen gut vernetzten Partner vor Ort – vor, während und nach dem großen Event angewiesen“, betont Veronika Studer Bärlocher, International Communication Managerin bei Medela. „Medela ist eine Institution in Sachen Stillprodukte und -lösungen und ich freue mich über die Zusammenarbeit mit einem internationalen Branchenführer, der bereits auf eine 50-jährige Firmengeschichte zurückblickt“, so Agenturinhaberin Mag. Eva Nahrgang, die mit Medela ihre Healthcare Kompetenzen weiter ausbaut.

Eva Nahrgang kommuniziert ab sofort für die Medela AG.

Purtscher RelationsPR gewinnt PR-Etat für das Österreichische Umweltzeichen

Die Ende 2011 gegründete Wiener Agentur Purtscher RelationsPR übernimmt ab sofort die Kommunikationsagenden für das Österreichische Umweltzeichen des Lebensministeriums und für das EU-Ecolabel.

 Gleich ihre erste Ausschreibung konnte Geschäftsführerin Carola Purtscher damit für sich entscheiden. Purtscher zeichnet mit ihrem Team ab sofort für die Kommunikationsagenden rund um das Österreichische Umweltzeichen, wie die Markenführung und Positionierung, die Weiterentwicklung der Corporate Identity, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie den Online-Auftritt der Marke verantwortlich. Zudem übernimmt die Agentur auch die österreichischen Kommunikationsagenden für das EU-Ecolabel, das grenzüberschreitende europäische Umweltgütesiegel der europäischen Kommission.

Das Österreichische Umweltzeichen wird vom Lebensministerium seit 1990 an Produkte, Tourismusbetriebe und Bildungseinrichtungen vergeben. Basis dafür ist die Erfüllung eines strengen Kriterienkataloges, deren Einhaltung durch ein unabhängiges Gutachten nachgewiesen werden muss. „Nachhaltiges Handeln im Sinne der Umwelt und ein sinnvolles Umgehen mit unseren Ressourcen wird immer wichtiger. Das Österreichische Umweltzeichen motiviert Menschen sowohl auf Konsumenten- als auch auf Wirtschaftsseite dazu. Wir freuen uns sehr darauf, mit unserem Einsatz und Engagement dieses wertvolle Gütesiegel Österreichs unterstützen zu dürfen“, so Carola Purtscher, Geschäftsführerin von Purtscher RelationsPR.

Das Umweltzeichen ist ein staatlich vergebenes Gütesiegel für ökologische Wirtschaft, das die Öffentlichkeit auf die umweltbelastende Herstellung, Verwendung und Entsorgung von Gebrauchsgütern aufmerksam macht und im Gegenzug umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen kennzeichnet.

Kommentar hinterlassen