LOEBELL NORDBERG kommuniziert für Medieninnovation read.it

Die Frankfurter PVG Presse-Vertriebs-Gesellschaft, Europas führender Pressegrossist, setzt bei der Markteinführung von read.it auf die Expertise der Wiener Full-Service-Agentur LOEBELL NORDBERG. Wie ein „Spotify für Magazine“ bietet read.it als Medieninnovation 2016 rund 200 Magazine und Tageszeitungen österreichischer und deutscher Verlage in einer App. Seit Mitte 2015 betreut die Wiener Agentur intensiv die Vorbereitungen zum Start von read.it in Österreich. Neben der strategischen Beratung zum Markteintritt begleitete die Agentur auch die Content Akquise bei den heimischen Verlagen und zeichnete darüber hinaus als Lead Agentur für die Planung sämtlicher Kommunikationsaktivitäten rund um den Markteintritt am 27. Jänner 2016 verantwortlich. Jörg, Braun, Managing Director von read.it und in der PVG Gruppe für die Entwicklung von read.it verantwortlich: „Mit LOEBELL NORDBERG haben wir für den Start von read.it den optimalen Partner gefunden. Neben ausgezeichneten Kenntnissen des österreichischen Medienmarktes verfügt die Agentur über beste Kontakte und überzeugt mit einer erfrischenden und hochprofessionellen Arbeitsweise.“ Annabel Loebell, Geschäftsführerin von LOEBELL NORDBERG, die gemeinsam mit PR-Berater Martin Fürsatz den Etat betreut: „Nach dem erfolgreichen Start von read.it in Österreich gilt es nun, das Branding und die Positionierung der Marke weiter voranzutreiben. Wir freuen uns, die Bekanntmachung und Etablierung der Medieninnovation 2016 aktiv mitgestalten zu können.“

Annabel Loebell, Geschäftsführerin LOEBELL NORDBERG, und Jörg Braun, Managing Director read_

Kümmert sich um die PR-Agenden von read.it in Österreich sowie die Content Akquise: Annabel Loebell, Geschäftsführerin LOEBELL NORDBERG, hier mit Jörg Braun, Managing Director read.it.

Himmelhoch freut sich über den Ausbau ihrer Kommunikationsagenden für den Spielehersteller Ubisoft

Bereits seit Herbst 2014 gehen Ubisoft Österreich und Himmelhoch gemeinsame Wege. Bei großen Events, wie zum Beispiel der jährlich stattfindenden Game-City, der größten Videospielmesse Österreichs im Wiener Rathaus, oder der vergangenen Vienna Comic-Con, sowie bei der Kommunikation von Spieleneuerscheinungen und der dazugehörigen Eventorganisation, arbeitete man bereits erfolgreich zusammen. „Wir wollen alle unsere Ansprechpartner, von den klassischen Zeitungs- und Magazinjournalisten, über Blogger und Youtuber, bis hin zu den Gaming-Enthusiasten und all denjenigen, die es noch werden wollen, auf eine spannende Kommunikationsreise durch das Ubisoft Universum mitnehmen – von der urzeitlichen Stimmung von ‚Far Cry Primal‘ bis ins apokalyptische New York in ‚Tom Clancy’s The Division‘. Dafür benötigen wir professionelle Hilfe und einen Ansprechpartner, dem wir vollkommen vertrauen können“, sagt Eugen Knippel, Senior Marketing Manager von Ubisoft Österreich über die Wahl der PR- Agentur und die gemeinsamen Ziele.

Eva Mandl_c_Himmelhoch

Eva Mandl, Geschäftsführerin von Himmelhoch, freut sich über den Etatgewinn: „Die Spielehits von Ubisoft haben mit packenden Geschichten und fesselnder Atmosphäre viel dazu beigetragen. Wir freuen uns darauf, diesen digitalen Trend nun noch stärker zu begleiten und medienwirksam umzusetzen.“

Senft & Partner kommuniziert für Schöck Bauteile

Mit Jahresbeginn 2016 übernahm Senft & Partner die PR-Agenden der Schöck Bauteile Ges.m.b.H. in Österreich. Der Bauzulieferer mit Sitz in Wien und einem Werk im oberösterreichischen Pucking entwickelt und produziert innovative Baukomponenten für den Beton- und Mauerwerksbau. Die deutsche Muttergesellschaft in Familienbesitz ist Marktführer bei tragenden Wärmedämmelementen und Trittschalldämmung in Europa. Susanne Senft, geschäftsführende Gesellschafterin von senft & partner PR: „Wichtigstes Kommunikationsziel ist, die Marke zu stärken und die Präsenz in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Energieeffizienz und Wärmebrücken spielen dabei eine besondere Rolle.“

Mit Dezember 2015 übernimmt senft & partner die PR-Agenden von FAKRO in Österreich_

Susanne Senft, geschäftsführende Gesellschafterin von senft & partner PR, betreut seit Anfang 2016 Schöck Bauteile.

Himmelhoch kommuniziert für pjure isobar

Die erfolgreiche projektbezogene Zusammenarbeit zwischen Himmelhoch und pjure isobar machte den Entschluss leicht, ab sofort die gesamte Presse- und Medienarbeit der topplatzierten Kreativagentur in die Hände der PR-Experten zu legen. „Wie wichtig verlässliche Partner und langfristige Kooperationen gerade in schnelllebigen Bereichen wie Marketing und Public Relations sind, versuche ich als Agenturleiter und als Dozent unentwegt zu vermitteln. Von der Zusammenarbeit mit Himmelhoch versprechen wir uns einen Partner, dem ein kreativer Geist ebenso wichtig ist, wie absolute Professionalität. Genauso wie uns“, meint Geschäftsführer Helmut Kosa, der als einer der Pioniere im Online-Marketing gilt und sich als Markenexperte im deutschsprachigen Raum etabliert hat. Gemeinsam mit zwei Kompagnons gründete Helmut Kosa im Jahr 2000 die Werbeagentur pjure. Die Wiener Innovationswerkstatt, die damals noch ausschließlich digital operierte, ist mittlerweile Teil des internationalen isobar-Netzwerks. Als Kreativagentur mit digitalem Herz betreut pjure isobar namhafte Kunden aus der gesamten DACH-Region.

Mandl Kosa

Eva Mandl, Geschäftsführerin Himmelhoch, kümmert sich um die PR von Helmut Kosa, Geschäftsführer pjure isobar.

TÜV AUSTRIA CERT vertraut auf asoluto

Die TÜV AUSTRIA CERT GmbH, ein Tochterunternehmen der TÜV AUSTRIA Gruppe, vertraut in der Kommunikationsarbeit auf die Kommunikationsagentur asoluto. Konkret geht es in der Zusammenarbeit um die Produkteinführung des Hotel Safety & Security Standard, ein neues Sicherheits-Zertifikat des TÜV AUSTRIA für Hotels und Beherbungsbetriebe aller Art. asoluto begleitet nach einem gewonnenen Pitch den gesamten Produktentstehungs- sowie Markteinführungsprozess und unterstützt die TÜV AUSTRIA CERT GmbH in allen zugehörigen Kommunikationsbelangen. Andreas Freitag, Miteigentümer und Geschäftsführer von asoluto: „Eine Produkteinführung ist immer etwas Besonderes. Das Thema Sicherheit in Hotels steht bei Gästen höher im Kurs denn je. Es gilt, sowohl Hotels, Gäste und auch mehrere Influencer von den Vorzügen des neuen Standards zu überzeugen.“ Gerhard Eichinger, Projektverantwortlicher und Lead-Auditor der TÜV AUSTRIA CERT GmbH, über die Zusammenarbeit: „Die Kommunikation rund um den neuen Sicherheits-Standard erfordert ein hohes Maß an strategischem Know-how, Fingerspitzengefühl und Umsetzungsqualität. Wir sind daher überzeugt, mit asoluto den richtigen Partner an unserer Seite zu haben.“

PR-Etat von ServusTV geht an Wiener Agentur identum

Ende 2015 konnte sich die Wiener Agentur identum in einem Pitch durchsetzen und hält nun den PR-Etat von ServusTV für die Themenwelten „Terra Mater“ und „Unterhaltung“. Die PR-Agentur überzeugte mit einem Ansatz, der klassische und kreative Pressearbeit miteinander verbindet. Darunter finden sich disziplinübergreifende und vor allem sendungsspezifische Konzepte, um die Anbahnung von Kooperationen mit Medien und Multiplikatoren voranzutreiben. Im Fokus aller Maßnahmen liegt die Positionierung und Kommunikation der Programmschwerpunkte „Terra Mater“, sowie der bestehenden und neuen Unterhaltungsformate, wie „Quizmaster“ mit Clemens Haipl und die im Februar startende Serie „Zum Brüller! – Der Komedy Klub“. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit ServusTV und schätzen den hohen Qualitätsanspruch. Mit dem Fokus in der Kommunikation auf die hochkarätigen Inhalte der Sendungen wollen wir gemeinsam noch mehr Menschen für den österreichischen Sender begeistern“, erklärt Sabrina Maier, Geschäftsführerin von identum.

ServusTV_2015_schwarz_RGB_0

 

 

Kommentar hinterlassen