Agentur Merkenswert gewinnt Neukunden Weingut Domaine Kilger

Ein neues Weingut entsteht und Merkenswert Werbung, PR & Marketing ist von Beginn an mit dabei. Hans Kilger, Haupteigentümer und Manager der Bayern Treuhand Obermeier & Kilger KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie Mehrheitsaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender der börsennotierten Stern Immobilen AG, hat in der Weststeiermark das Weingut Domaine Kilger mit 12 Hektar Rebfläche gegründet. Kilger geht mit einer klaren Produktstrategie an den Start und setzt vor allem auf Rosé aus der Blauen Wildbachertraube, die es nur in der Weststeiermark gibt. Merkenswert übernimmt die Positionierung des Weinguts, die kreative Konzeption des neuen Weinsortiments inklusive Corporate Design und die begleitende Kommunikation sowie den Aufbau des Online-Shops. Der Vertrieb der Weine ist in Österreich, Deutschland, Rumänien und in der Türkei geplant. „Wir freuen uns, dass Hans Kilger auf unsere Expertise im Weinsektor vertraut. Es ist außergewöhnlich, ein Weingut , das sich gerade formt, von Beginn an betreuen zu dürfen. Damit zählen wir zusätzlich zum Weingut Christian Reiterer bereits das zweite Weingut aus der Weststeiermark zu unseren Kunden“, freuen sich Elisabeth und Klaus Egle von Merkenswert.

Elisabeth Egle

Elisabeth Egle, Geschäftsführerin von merkenswert, hat mit dem Weingut Domaine Kilger einen Neukunden an Land gezogen. 
© Christoph H. Breneis

 dta TOURISTIK setzt auf Hiller Communications

Hiller Communications begrüßt mit dta TOURISTIK einen Neukunden im Tourismus- und Freizeitsegment und unterstützt den heimischen Reiseveranstalter in allen Fragen rund um die Kommunikations- und Medienarbeit. Der Mittelmeer-Veranstalter und Spezialist für die Destinationen Türkei, Griechenland, Spanien und Ägypten befindet sich zu 100 Prozent im Eigentum von Touristik Experten Sena Uzgören. „Nachdem wir kürzlich einen Markenwechsel vollzogen haben – aus Detur Austria wurde dta TOURISTIK –, wollen wir zukünftig am Markt noch flexibler agieren und verstärkt auf die Sehnsüchte der Reisenden eingehen. Kommunikationstechnisch zur Seite stehen wird uns die Agentur Hiller Communications, die im Tourismus sehr stark vernetzt ist. Wir möchten unser Bild in der Öffentlichkeit und den Medien schärfen sowie unsere Angebote für unsere Kundinnen und Kunden spürbarer machen“, blickt Sena Uzgören, CEO dta TOURISTIK optimistisch in die Zukunft. „Neben einer klaren Positionierung und Differenzierung zum Mitbewerb, ist es unser Ziel, den Reiseveranstalter dta TOURISTIK bekannter und präsenter zu machen. Wir werden ganzjährig beratend zur Seite stehen und klassische sowie kreative Kommunikations-Maßnahmen umsetzen“, sagt Marian Hiller, Inhaber Hiller Communications.

Sena Uzgören (c) rtanzer@richardtanzer.com

Setzt in Sachen PR auf Marian Hiller, den Gründer von Hiller Communications: Sena Uzgören, CEO dta TOURISTIK
(c) Richard Tanzer

Brandenstein Communications kommuniziert für Murrelektronik

Die Wiener PR-Agentur Brandenstein Communications  ist ab sofort für die Kommunikationsagenden des Industrieunternehmens Murrelektronik an den Standorten Österreich, Ungarn und der Slowakei verantwortlich. Das deutsche Familienunternehmen agiert weltweit und ist auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Bauteilen im Bereich Automatisierungstechnik spezialisiert. Zu seinen Kunden zählen namhafte Unternehmen der Automotive-, Logistik- sowie F&B-Branche. Das im baden-württembergischen Oppenweiler beheimatete Unternehmen, beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter und lenkt von Österreich aus seine Geschäfte in den CEE-Ländern. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Agentur Brandenstein Communications. Die Agentur setzte sich gegen Mitbewerber unter anderem deshalb durch, weil sie als Partneragentur des internationalen PR-Netzwerks Action Global die nötigen Kontakte und Top-PR-Know-how in Zentral- und Ost-Europa mitbringt. Wir sind uns sicher, mit Brandenstein Communications den idealen Partner für die länderübergreifende Kommunikation unserer weiteren Expansionspläne in CEE gefunden zu haben“, meint Andreas Chromy, Geschäftsführer von Murrelektronik Österreich.

BrandensteinCommunicationTEAM

Neue Aufgabe für das Brandenstein Communications Team: Die Wiener PR-Agentur betreut das Industrieunternehmen Murrelektronik 
© Michael Taborsky

The Skills Group gewinnt myVeeta.com als Neukunden

Das österreichische Start-up myVeeta hat die PR-Agentur The Skills Group mit der Öffentlichkeitsarbeit beauftragt. Seit Anfang Oktober betreut die Agentur die erste unabhängige Online-Bewerbungsplattform myVeeta.com bei der Unternehmenspositionierung und Markteinführung. Das Wiener Start-up bietet mit der Plattform eine attraktive Online-Lösung, die Jobsuchende jeder Branche und Berufserfahrung bei allen Aktivitäten rund um das Bewerben unterstützt. Bewerber erhalten unter anderem Hilfe bei der Erstellung und dem Versand professioneller Bewerbungsunterlagen sowie bei der Übersicht und Verwaltung der getätigten Bewerbungen. Möchten Bewerber mit interessanten Unternehmen in Kontakt bleiben und von ihnen passende Stellenangebote erhalten, können sie Änderungen in ihren Lebensläufen mit einem Klick an jedes Unternehmen schicken, bei dem sie sich zuvor beworben haben. Die Benutzerprofile auf myVeeta sind dabei absolut privat und vertraulich. Der Benutzer entscheidet, welchen Unternehmen er Zugriff auf seine Daten gewährt. Falls der Kontakt mit einem Unternehmen nicht mehr gewünscht ist, kann eine Aufforderung an das Unternehmen geschickt werden, alle persönlichen Daten umgehend zu löschen. MyVeeta ist der erste unabhängige Online-Bewerbungsmanager, der es Jobsuchenden erlaubt, alle Bewerbungsaktivitäten kostenlos und zentral auf einer Plattform abzuwickeln. Auch für Unternehmen, Personalvermittler und Karriere-Services wird der Personalauswahlprozess maßgeblich vereinfacht: Die strukturiert aufbereiteten Bewerberdaten aus myVeeta ermöglichen eine effizientere Bewerbersuche und Unternehmen können aufgrund der Lebenslauf-Aktualisierungen erstmals einen aktuellen Bewerberpool aufbauen und so langfristigen Kontakt mit Bewerbern halten.

The Skills Group freut sich über Neukunden myVeeta.com

Das Start-up myVeeta hat The Skills Group mit den PR-Agenden beauftragt: Sascha Mundstein, Co-Founder my Veeta, Jürgen H. Gangoly, Managing Partner The Skills Group, Jan Pichler, CEO und Co-Founder myVeeta

comm:unications gewinnt mit ViprTec und Alltagshelden zwei Neukunden   

Die Wiener PR-Agentur comm:unications freut sich über zwei Neukunden aus der österreichischen Start-up-Szene, ViprTec und Alltagshelden. Während ViprTec mit sportvideos365.com gerade auf dem Sprung ist, weltweit den Amateur- und Nachwuchsfußball zu revolutionieren, haben die Alltagshelden mittels innovativer Online-Plattform zum Ziel, Unternehmer rund um den Globus für die fachliche Unterstützung von Sozialprojekten zu begeistern. Darüber hinaus engagiert sich die Agentur pro bono für ein Flüchtlingsprojekt, das Beschäftigungsmöglichkeiten für Flüchtlinge schafft. Sportvideos365 ist die ausgeklügelte Verbindung einer Onlineplattform, einer Kamera und einer App, die Amateur- und Nachwuchsvereinen weltweit ermöglicht, Tore und Highlights eines Spiels einfach und per Knopfdruck aufzunehmen. Quasi in Echtzeit können Fans – auch solche, die nicht vor Ort sind – die sportlichen Highlights als 20-Sekunden-Videos am Smartphone genießen, mit Freunden teilen und immer wieder abrufen. Medienpartner, Werbewirtschaft und Vereinsvorstände jubeln ebenfalls vor Freude: Aufgrund sensationeller Klickraten – seit Start von ViprTec im März des Jahres bis Ende November wurden bereits 16 Millionen Videoabrufe verzeichnet – eröffnet Sportvideos365 prosperierende Werbe- und Einnahme­möglichkeiten für alle Beteiligten. Das Start-up will sukzessive alle europäischen Länder und dann den amerikanischen Raum erobern. Bereits jetzt unter Vertrag sind Kooperationen in Österreich, Deutschland und der Schweiz; Abschlüsse in weiteren Ländern stehen unmittelbar bevor. Nach einer nur sechsmonatigen Vorbereitungszeit bringt das Wiener Start-up Alltagshelden seit Oktober 2015 engagierte Unternehmen mit gemeinnützigen Organisationen auf innovative Weise über eine Online-Plattform zusammen. Statt Geld wird fachliche Expertise und Arbeitszeit gespendet – von der Gestaltung eines Flyers, über den Programmierkurs für Autisten bis zur Strategieberatung einer NGO, die benachteiligte Kinder fördert. Das Besondere daran: Der Impact des sozialen Engagements wird genau gemessen und trägt somit neben dem guten Gefühl auch zu CSR und Employer Branding bei. Die ersten Firmen sind bereits unter Vertrag, für 2016 peilt man die Umsetzung von 150 Projekten an. Auch der erste Schritt über Österreichs Grenzen hinaus soll dann erfolgen. „Start-ups haben eine besondere Dynamik und erfordern maximale Flexibilität. Als weltweit vernetzte Agentur sind wir bestens gerüstet, den Anforderungen der beiden Unternehmen, die international reüssieren wollen, gerecht zu werden“, so comm:unications Geschäftsführerin Sabine Pöhacker.

Pöhacker Sabine

Freut sich zum Jahresende über zwei Neukunden, nämlich ViprTec und Alltagshelden: Sabine Pöhacker

 Senft & Partner kommuniziert für Fakro Dachflächenfenster

Mit Dezember 2015 übernimmt Senft & Partner die PR-Agenden von FAKRO in Österreich. FAKRO ist der weltweit zweitgrößte Hersteller von Dachflächenfenstern und seit 2007 mit einem Tochterunternehmen in Österreich am Markt. „Wichtigstes Ziel ist, die Markenbekanntheit des Unternehmens zu steigern“, betont Susanne Senft, geschäftsführende Gesellschafterin der auf Bauen und Wohnen spezialisierten PR-Agentur. „Mit außergewöhnlichen Fensterformaten, äußerst variablen Einsatzmöglichkeiten, hervorragender Technik und der Fähigkeit zu Sonderlösungen hat FAKRO Architekten, Investoren und Bauträgern viel zu bieten.

Mit Dezember 2015 übernimmt senft & partner die PR-Agenden von FAKRO in Österreich_

Susanne Senft, Gründerin und Eigentümerin von Senft & Partner, hat mit Fakro Dachflächenfenster einen weiteren Kunden an Land gezogen.

Kommentare zu diesem Artikel
Kommentar hinterlassen