Etatwechsel des Monats

01

November

2008

Milestones betreut die Schwedische Handelskammer

Die Wiener Kommunikationsagentur Milestones in Public Relations (www.minc.at) übernimmt ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Schwedischen Handelskammer in Wien. Milestones-Beraterin Monika Hedman, eine gebürtige Schwedin, wird die PR-Betreuung übernehmen. Die Unit Milestones in Communication bietet Beratungsleistungen im Bereich strategische Planung und Kommunikationsmanagement. Milestones in Public Relations ist mit Standorten in Wien und Linz vertreten. Die Schwedische Handelskammer in Österreich mit Sitz in Wien hat derzeit 130 Mitglieder und dient schwedisch und skandinavisch orientierten Geschäftsleuten als zentrale Drehscheibe. Zu den Mitgliedern gehören unter anderen IKEA, Ericsson Austria, Hennes & Mauritz, Scandinavian Airlines, Tetra Pak, Volvo Austria sowie die Wiener Städtische Versicherung und die Bank Austria.

alphaaffairs macht PR für Österreichischen Klimaschutzpreis von ORF und Lebensministerium

Fünfmal pro Woche wurden im Oktober im ORF die besten Ideen und Projekte für weniger CO2-Emissionen vorgestellt. Sie stammen aus dem Pool von 543 Einreichungen für den Österreichischen Klimaschutzpreis. Die Kommunikation dafür hat die Wiener PR-Agentur alphaaffairs (www.alphaaffairs.at) übernommen: Sie hat gemeinsam mit ORF und Lebensministerium Konzept und Design für den Klimaschutzpreis entwickelt und ist für Kommunikation und Abwicklung verantwortlich.

 Herzstück des 2008 erstmals ausgeschriebenen Österreichischen Klimaschutzpreises ist seine Verankerung im ORF-Servicemagazin „Konkret“, das im Oktober wöchentlich die 16 von der Jury nominierten Einreichungen der Öffentlichkeit präsentiert. Diese werden parallel auf der Website www.klimaschutzpreis.at vorgestellt und können Online und per Telefon vom Publikum bewertet werden. Die Publikums-Reihung wird mit der Bewertung durch eine Fachjury kombiniert und entscheidet darüber, wer den Österreichischen Klimaschutzpreis 2008 am 4. November 2008 mit nach Hause nehmen kann. Sowohl die Website als auch die Preisverleihung im Rahmen der klima:aktiv Gala werden vom alphaaffairs-Team rund um Florian Faber und Consultant Tina Brunauer gestaltet und umgesetzt.

PR-Kampagne für Fonds Gesundes Österreich kommt von Ecker & Partner

Der Volkskrankheit Herz-Kreislauferkrankungen – als Todesursache Nr. 1 für 44 Prozent aller Sterbefälle verantwortlich – will der Fonds Gesundes Österreich den Kampf ansagen. Der FGÖ startet mit einer breit angelegten Kampagne, die mindestens bis Ende 2009 unter dem Motto „Mein Herz und Ich. Gemeinsam gesund“ laufen wird. Die Umsetzung stammt von einer „Bietergemeinschaft“. Für die Kreation und das Design zeichnet BBDO Austria verantwortlich, die Mediaplanung liegt mit Bernhard Alexander Lechner in den Händen der mediaedge:cia und bei Ecker & Partner (www.eup.at) betreut Johannes Mak Kooperationen und die Koordination.

Werbematten-Marktführer Eder setzt auf Agentur Aigner PR

Die Firmengruppe Eder mit Sitz in Luftenberg bei Linz, bestehend aus der Eder Textilreinigung GmbH und dem Spin-Off Eder Werbematten GmbH (www.eder.at) seit 1999 auf Mattenlösungen mit Tausch- und Reinigungsservice spezialisiert und in diesem Bereich Marktführer in Österreich, setzt in der Öffentlichkeitsarbeit ab sofort auf Aigner PR (www.aigner-pr.at). Das Spektrum der geplanten gemeinsamen Aktivitäten reicht von der klassischen Presse- und Medienarbeit über Event-Umsetzungen bis hin zu Viralmarketing-Aktionen. Eder Werbematten betreut österreichweit rund 17.000 Kunden aus allen Branchen, vom Kleinunternehmer bis zum Großkonzern. Mit dem weltweit einzigartigen, computergesteuerten Refreshcenter (Logistik- und Waschzentrum), seit 2002 in Betrieb und im August 2008 mit einem Investitionsvolumen von 2,5 Millionen Euro erweitert, setzt man auf Nachhaltigkeit, Umwelt- und Ressourcenschonung. Die „Mikro-Chip-Inside”-Technologie garantiert, dass Matten nicht verwechselt werden und steuert gleichzeitig das Reinigungsprogramm. Das Unternehmen erhielt 2003 den OÖ Landespreis für Umwelt und Natur und ist offizieller Partner von Linz 2009 – Kulturhauptstadt Europas.

Agentur Silberball gewinnt LeadersClub-PR-Etat

Die Networking-Veranstaltung für Führungskräfte der Jungen Wirtschaft Wien vertraut auf die PR-Leistungen der Agentur Silberball (www.silberball.com), vormals Redball.

Seit Beginn 2008 findet drei Mal im Jahr der Leaders Club der Wiener Jungen Wirtschaft statt, um junge Führungskräfte miteinander zu vernetzen. Die integrierte Kommunikations-Agentur betreut ab sofort die Veranstaltungsreihe in den klassischen Public-Relations-Agenden.

Kommentar hinterlassen