Public Relations Atelier macht PR für Five Progressive Fitness

Five Progressive Fitness setzt auf die Expertise der Agentur Public Relations Atelier. Zum Auftrag zählt die strategische Öffentlichkeitsarbeit rund um den Club, der das in Österreich einmalige Konzept des funktionellen „Personal Group Training“ anbietet. Der Name seines Clubs ist Programm, denn „Five“ steht für insgesamt fünf Trainingslevels. Die Mitglieder absolvieren unter Anleitung des Personal Trainers in Kleingruppen von maximal zwölf Personen individuelle, funktionelle Übungen, die sich alle sechs bis acht Wochen verändern und dabei stetig steigern. Dabei profitieren sie vor allem von der Motivation in der Gruppe und kommen zusätzlich in den Genuss eines Personal Trainers, der auf die individuellen Leistungslevels jedes Einzelnen eingeht und auf die korrekte Ausführung der Übungen achtet. „Die Zusammenarbeit mit einer engagierten Agentur und einem gut vernetzten Partner ist für mich wesentlich, um meine Trainingsphilosophie zu kommunizieren und in dieser Hinsicht hat mich das Public Relations Atelier überzeugt“, so Mag. Hannes Woschner, Gründer von Five Progressive Fitness. Die inhabergeführte Agentur Public Relations Atelier wird ganz nach dem Motto „Intelligentes Training, das dich weiterbringt“ neben dem innovativen Trainingskonzept auch die Fitnessexpertise von Woschner in den Mittelpunkt der Kommunikationsoffensive stellen. Ebenso sollen Freude an der Bewegung sowie ein gesunder Bezug zum Körper vermittelt werden.

Foto_EvaNahrgang(c)AlexandraKromus

Eva Nahrgang, Gründerin des Public Relations Atelier: „Ich freue mich, Five Progressive Fitness künftig in sämtlichen Kommunikationsbelangen zu beraten und gezielt in den heimischen Medien zu positionieren.“

 Ecker & Partner kommuniziert für das BrainBalance Neurofeedback Institut

Die Agentur Ecker & Partner begrüßt einen Neukunden: Das BrainBalance Neurofeedback Institut. Mit der Gründung des Instituts ist diese in den 60er Jahren für den Einsatz im neurologischen und psychiatrischen Bereich entwickelte Therapieform nun auch in Österreich angekommen. Ecker & Partner unterstützt die Gründer Michaela Gleußner und den therapeutischen Leiter Thomas Flatz in allen Fragen der Kommunikation und Medienarbeit. Neurofeedback ist eine wissenschaftlich fundierte Therapiemethode, die auf das zentrale Nervensystem einwirkt und so bei zahlreichen neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt werden kann. Besonders bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS und Autismus kommt sie zur Anwendung. Weitere Anwendungsfelder sind Depressionen, Angststörungen, Stresserkrankungen, Migräne, Epilepsie, Konzentrations- und Gedächtnisprobleme. Aber auch in nicht klinischen Bereichen wie bei der PeakPerformance sowie dem Erhalt und der Steigerung der mentalen Leistungsfähigkeit, wird Neurofeedback eingesetzt. Das BrainBalance Neurofeedback Institut wurde 2012 von Frau Dr. med. Michaela Gleußner, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie, und Thomas Flatz, Neurofeedback-Dozent und Therapeut, gegründet. Im Kompetenzzentrum im 6. Bezirk in Wien wird unter fachärztlicher Leitung schwerpunktmäßig Neurofeedback-Therapie für Menschen mit neurologischen und/oder psychiatrischen Regulationsstörungen angeboten. Weitere Indikationen sind ADHS und Lernstörungen sowie der Erhalt der mentalen Gesundheit.

Deutsche Post DHL setzt auf Grayling

Mitte August 2015 kündigte DHL Paket, der Paketdienstleister der Deutschen Post DHL Group, den Aufbau eines eigenen Paketnetzwerkes in Österreich an. Der Fokus des neuen Logistik-Angebots liegt darauf, sowohl Infrastruktur als auch Services exakt auf die Bedürfnisse des Online-Handels zuschneiden. Bereits seit Jahresbeginn ist Grayling Austria für Strategie und Vorbereitung des Markteintrittes in den Bereichen Public Affairs und Public Relations verantwortlich. Dabei steht Grayling der Konzernpressestelle von Deutsche Post DHL Group und den involvierten Geschäftsbereichen von DHL Paket kontinuierlich bei der Umsetzung von Public Affairs-Gesprächen und Medienarbeit zur Seite.

Günter Birnstingl, Geschäftsführer DHL Paket Austria: „Wir sind in Österreich mit einem komplett neuen Angebot gestartet, das auf die umfassenden Anforderungen von E-Commerce zugeschnitten ist. Für uns war es wichtig, dass unsere Unternehmensphilosophie und unsere Kernbotschaften in der gesamten Kommunikation transportiert werden und ein stimmiges Gesamtbild ergeben. In Grayling haben wir für diesen Markteintritt den passenden Partner gefunden, der das notwendige Markt Know-how mitbringt und uns sowohl auf strategischer Ebene sowie mit seiner Umsetzungsstärke überzeugt hat.“

Sigrid Krupica, CEO von Grayling, erklärt: „Bei einem Markteintritt dieser Größe ist eine differenzierte und langfristig orientierte Kommunikationsstrategie von hoher Bedeutung. Das Team um Managing Director Günter Schiester legt den Fokus auf den Dialog zwischen der DHL Paket und der österreichischen Öffentlichkeit und liefert neben der strategischen Beratung und der Produktkommunikation auch Public Affairs und B2B-Kommunikation. Das Aufbauen von Vertrauen und die Vermittlung der Kompetenz des neuen Players DHL Paket stehen dabei im Vordergrund.“

DHL_Zusteller_Wien_Web_Copyright_Deutsche_Post_DHL_20150907111222

Bereits seit Jahresbeginn 2015 ist Grayling Austria für Strategie und Vorbereitung des Markteintrittes in den Bereichen Public Affairs und Public Relations verantwortlich.

 bernstein pr übernimmt Kommunikation für das Online-Portal table4you

Die Wiener PR-Agentur bernstein pr ist ab sofort mit allen Kommunikationsagenden des online Portals table4you betraut. Das österreichische Unternehmen table4you hat sich am Testmarkt Düsseldorf etabliert und kehrt nun zurück in die Heimat. table4you ermöglicht Gourmet Genuss auf höchstem Niveau: Durch die Tischreservierung über das Restplatz Portal für die gehobene Gastronomie spart der Kunde  bis zu 30 Prozent auf jede Restaurant Rechnung. „Thomas Pinter, der table4you 2014 gegründet hat, startet mit seinem Erfolgskonzept nun auch in Wien durch. Wir freuen uns, table4you auf diesem Weg in Österreich betreuen und unterstützen zu dürfen“,  so Mag. Sabine Hintermayer, Inhaberin von bernstein pr.

 

Mag. Sabine Hintermayer, bernstein pr

Sabine Hintermayer, Gründerin von bernstein pr, holt mit Online-Portal table4you einen Neukunden an Bord.

Kommentare zu diesem Artikel
Kommentar hinterlassen