Ecker & Partner betreut Wienerberger Ziegelindustrie GmbH

2013 war es die Mutter Wienerberger AG, nun ist es die Österreich-Tochter Wienerberger Ziegelindustrie GmbHEcker & Partner freut sich über einen weiteren prominenten Kunden aus dem Bereich Baustoffe & Infrastruktur. Die Wiener PR-Agentur berät die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH mit sieben Produktionsstätten in Österreich in allen Fragen der strategischen und operativen Medienarbeit. Als österreichischer Marktführer im Ziegelbereich hat es sich die Wienerberger Ziegelindustrie GmbH zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Menschen mit modernen, nachhaltigen Baustofflösungen zu verbessern. Ecker und Partner unterstützt die österreichische Tochter des Weltmarktführers Wienerberger AG, die ebenfalls zum Kundenkreis der Agentur in der Wiener Goldeggasse zählt, bei Festigung und Ausbau der kommunikativen Positionierung als Hersteller zukunftsweisender, ressourcenschonender und energieeffizienter Lösungen für wertbeständige Bauwerke mit Substanz. „So wie wir im gesamten Bereich des Ziegelmassivbaus, verfügt Ecker & Partner über tiefgehende Expertise und langjährige Erfahrung in der Kommunikations- und Medienarbeit. Damit bietet cker & Partnerfür uns den idealen Support speziell im Bereich Media Relations – strategisch wie operativ. Wir freuen uns über eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit“, so DI(FH) Reinhard Böcskör, Leitung Marketing bei der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH

Böcskör Zuschmann

Vertrauen einander: Reinhard Böcskör, Leitung Marketing bei der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH und Axel Zuschmann, geschäftsführender Gesellschafter von Ecker & Partner.

Österreichische Beamtenversicherung ist neuer Corporate Publishing-Kunde von ikp

„ÖBVaktiv“, das Magazin für Multiplikatoren der Österreichischen Beamtenversicherung, wird mit der ersten Ausgabe 2015 in einem neuen Design erscheinen. Neben einem übersichtlichen Layout wartet das Magazin ab der Frühjahrsausgabe mit neuen Rubriken auf. Unterstützung erhält das hausinterne Redaktionsteam der ÖBV dabei von ikp Wien, ab sofort neben dem Relaunch auch für Redaktion und Grafik des dreimal jährlich erscheinenden Magazins zuständig. Seit mittlerweile 26 Jahren erscheint „ÖBVaktiv“, das Multiplikatoren- und Mitarbeitermagazin der ÖBV. Mit der 80. Ausgabe wird das Layout nun überarbeitet, damit das Magazin zukünftig noch frischer und leserfreundlicher erscheint. Zusätzlich werden einige neue Rubriken gelauncht. Auch in Zukunft werden sich die Leser des Magazins jedoch auf genau recherchierte Hintergrundberichte zum öffentlichen Sektor, interessante Analysen zum Finanzmarkt und zum Thema Vorsorge sowie spannende Gastkommentare verlassen können. „ÖBVaktiv ist das Herzstück unserer Stakeholderkommunikation. Unser wichtigstes Anliegen ist es, unseren Lesern interessante Hintergrundinformationen zum öffentlichen Sektor in einer spannend aufbereiteten Form zur Verfügung zu stellen“, erklärt Astrid Valek, Leiterin des Stabs Unternehmenskommunikation & Werbung der ÖBV, das Konzept des Magazins. „ÖBVaktiv“ erscheint drei Mal jährlich in einer Auflage von 7.500 Stück und richtet sich neben den Multiplikatoren der ÖBV mittels einer eigenen, mehrseitigen Beilage auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Versicherungsvereins. Bei Redaktion und Grafik des Magazins wird das Team der ÖBV ab sofort tatkräftig von ikp Wien unterstützt. „Wir freuen uns, mit der Redaktion des ,ÖBVaktiv‘ eine neue spannende Corporate Publishing-Aufgabe zu übernehmen. Hintergrundinformationen, die in der öffentlichen Wahrnehmung des öffentlichen Sektors häufig zu kurz kommen, spannend und knackig aufzubereiten, sind hier die Herausforderungen“, so Susanne Hudelist, Mitglied der Geschäftsleitung bei ikp Wien. Neben der redaktionellen Aufbereitung der Inhalte verantwortet ikp ab sofort auch die Gestaltung des ÖBVaktiv.

ikp_PA_NB_ÖBV_final_Bild

Silvana Grissemann, im Team für ÖBV bei ikp Wien (links), mit Astrid Valek, Leiterin des Stabs Unternehmenskommunikation & Werbung der ÖBV.

Spezialitätenrösterei J. Hornig setzt auf Himmelhoch

Seit der Gründung vor über 100 Jahren segelt die Österreichische Spezialitätenrösterei J. Hornig mit Kaffees höchster Qualität auf einem klaren Erfolgskurs. Um das Wachstum weiter voranzutreiben, verstärkt das Unternehmen nun seine externe Kommunikation und beauftragte die PR-Agentur Himmelhoch mit der Öffentlichkeitsarbeit. „Mit Himmelhoch haben wir eine Agentur gefunden, die es schafft, die Qualität unserer Produkte auch in der Kommunikation widerzuspiegeln“, zeigt sich Johannes Hornig, Geschäftsführer von J. Hornig, von der Wahl der Agentur überzeugt.Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Graz verarbeitet in vierter Generation nur ausgesuchte Bohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt und schwört dabei auf die besonders schonende Trommelröstung. Dadurch entstehen Kaffees höchster Qualität. Zahlreiche Haushalte und über 4.500 Büros, Restaurants und Cafes vertrauen auf die Produkte von J. Hornig. Himmelhoch wird mit gezielten PR-Aktionen dafür sorgen, die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern, sodass zukünftig noch mehr Menschen das Vergnügen einer Tasse Kaffee der Österreichischen Spezialitätenrösterei erleben.„J. Hornig ist ein Kunde ganz nach unserem Geschmack. Wir freuen uns, dass wir mit der zertifizierten Qualität unserer Arbeit ein weiteres Unternehmen im Retail-Bereich überzeugt haben und wir nun Teil der Erfolgsgeschichte dieses österreichischen Traditionsunternehmens sein dürfen“, so Himmelhoch Geschäftsführerin Eva Mandl.

Johannes Hornig_Eva Mandl_c_Himmelhoch

 J. Hornig-Geschäftsführer Johannes Hornig und Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl freuen sich auf die Zusammenarbeit.

PR-Etat von Vino Versum der Weinstadt Poysdorf geht an Martschin & Partner

Die Wiener Agentur Martschin & Partner für strategische Kommunikationsberatung übernimmt ab sofort die ganzjährige Kommunikation für das Vino Versum Poysdorf. Ziele sind die nachhaltige Positionierung von Poysdorf als Weinstadt Österreichs und die Steigerung der Gäste- und Nächtigungszahlen. Das Vino Versum ist die touristische Dachmarke der Weinstadt Poysdorf, die zur touristischen Nachnutzung der im Zuge der Niederösterreichischen Landesausstellung  2013 geschaffenen Infrastruktur ins Leben gerufen wurde. Hannes Martschin, Inhaber und Geschäftsführer von Martschin & Partner, freut sich, neben dem Mariazeller Land mit seinem touristischen Zugpferd Mariazeller Advent nun eine zweite bedeutende Region Österreichs zu betreuen: „Unser Ziel ist, die Weinstadt Poysdorf aus dem touristischen Dornröschenschlaf zu wecken und als österreichweit erste Adresse zu etablieren, was das ganzheitliche Erleben von Wein und Weinbau in all seinen Facetten – kulturell, historisch, landschaftlich – betrifft.“

FindMyHome.at setzt auf Himmelhoch-PR

Was als Projektarbeit für die Qualitätsmakler Gala 2014 begonnen hat, wird heuer zu einer dauerhaften Kooperation ausgebaut. Ab sofort unterstützt Himmelhoch die externe Kommunikation des Immobilien-Portals FindMyHome.at durch Pressearbeit in Form von Beratung und Umsetzung klassischer sowie kreativer PR-Aktivitäten. „Die tollen Ergebnisse aus dem Projekt haben uns überzeugt. Daher wollen wir die Zusammenarbeit ausbauen und auch heuer Himmelhoch als verlässlichen Partner an unserer Seite haben“, erklären Bernd Gabel-Hlawa und Benedikt Gabriel, Gründer sowie Geschäftsführer von FindMyHome.at. Die 2001 gegründete Immobilien-Plattform zählt heute zu den führenden Immobilien-Portalen Österreichs. Ziel ist seit jeher, durch stetige technische Innovationen, ein transparentes Bewertungssystem sowie jährliche Qualitätskontrollen und -Auszeichnungen den Plattform-Nutzern eine einfache, userfreundliche und hochqualitative Immobiliensuche zu bieten. Mit mehrfachen Auszeichnungen und Bestnoten sowie mit einem sehr hohen Bekanntheitsgrad bei Anbietern wie Suchenden hat sich FindMyHome.at bereits als Innovator und als das Qualitäts-Immobilien-Portal unter Beweis gestellt. Erfreut über den Zuwachs zeigt sich auch Himmelhoch-Geschäftsführerin Eva Mandl: „Mit FindMyHome.at haben wir einen namenhaften Spezialisten in Sachen Immobilien und Wohnen gewonnen. Die fortführende Zusammenarbeit bestätigt uns: FindMyHome.at ist zwar in ganz Österreich tätig, fühlt sich aber in PR-Agenden in der Alser Straße 45 zu Hause.“

 Benedikt Gabriel_Lisa Rothen_Eva Mandl_Bernd Gabel-Hlawa_c_Himmelhoch

Arbeiten weiter und noch intensiver zusammen:  Benedikt Gabriel (FindMyHome.at), Lisa Rothen (Himmelhoch) und Eva Mandl (Himmelhoch), Bernd Gabel-Hlawa (FindMyHome.at).

asoluto kommuniziert für DKB Household Austria

Die Tochtergesellschaft des Schweizer Traditionsunternehmens DKB Household  Europe ist mit ihren Marken TURMIX, Koenig, Zyliss, OUTDOORCHEF sowie Cole & Mason am österreichischen Markt präsent. In der Kommunikationsarbeit vertraut DKB nun auf asoluto public + interactive relations. Die Zusammenarbeit umfasst das gesamte Spektrum klassischer PR. asoluto unterstützt DKB im Aufbau von Media Relations, entwickelt zielgruppengerechte PR Aktivitäten und widmet sich schwerpunktmäßig der Produkt-PR. Andreas Freitag, Miteigentümer und Geschäftsführer von asoluto: „Kochen ist längst mehr, als nur das Zubereiten von Speisen. Es ist 100 Prozent purer Lifestyle, den DKB mit seinen Marken und Produkten widerspiegelt. Unser Ziel ist es, den traditionsreichen Marken einen gebührenden Stellenwert im Bewusstsein der Konsumenten zu verschaffen.“

asoluto und DKB

DKB setzt auf asoluto: Andreas Freitag, Managing Partner asoluto mit Petra Stoklasek, Sales Koordinator DKB).

Ecker & Partner kommuniziert für MERKUR

Ecker & Partner freut sich über einen neuen prominenten Kunden aus dem Lebensmittelhandel. Die Wiener PR-Agentur berät die Verbrauchermarktkette MERKUR in allen Fragen der strategischen Kommunikation und Medienarbeit. MERKUR zählt zu den beliebtesten und erfolgreichsten Verbrauchermärkten Österreichs und bietet seinen Kundinnen und Kunden mit einer vielfältigen Auswahl an frischen und hochwertigen Lebensmitteln ein einzigartiges Einkaufserlebnis. Erst im vergangenen Herbst hat das Unternehmen seinen Markenkernwert neu definiert und unter dem Grundsatz „MERKUR mein Marktplatz für Genuss und Lebensfreude“ einen Wachstumskurs mit einer Vielzahl an Neuerungen und Schwerpunkten in den Bereichen Sortimentspolitik, Kundenbindung sowie Markenauftritt bekannt gegeben. Die Kommunikation zum neuen Markenkernwert war auch der Startschuss für die Zusammenarbeit mit Ecker & Partner. Das Team der Wiener PR-Agentur unterstützt MERKUR seitdem strategisch als auch operativ bei Festigung und Ausbau der neuen Positionierung. „Die Zusammenarbeit mit Ecker & Partner ist bereits sehr gut angelaufen und wir freuen uns, in Zukunft viele spannende Projekte gemeinsam zu realisieren. Durch umfassendes Know-how und jahrelange Erfahrung ist Ecker & Partner für uns nicht nur wichtiger Sparring Partner bei strategischen Entscheidungen, sondern auch für unsere externen Kommunikationsagenden der ideale Support“, so MERKUR Vorstand Kerstin Neumayer.

eup.at  - Bäck-Knapp Nicole, Mag.ª, MSc

„Wir freuen uns sehr, mit MERKUR einen neuen Kunden gewonnen zu haben und die spannende Phase der Neupositionierung des Unternehmens kommunikativ begleiten zu dürfen“, so Nicole Bäck-Knapp, Geschäftsführende Gesellschafterin von Ecker & Partner.

 
Kommentare zu diesem Artikel
Kommentar hinterlassen