results & relations kommuniziert für Nikon

Die Wiener PR-Agentur results & relations – pr for technology hat die österreichischen PR-Agenden von Nikon übernommen. In einer mehrstufigen Wettbewerbspräsentation konnte sich die auf die Kommunikation von Zukunftstechnologien spezialisierte PR-Agentur gegen renommierte Marktbegleiter aus dem In- und Ausland durchsetzen. Im Zentrum der Zusammenarbeit steht die komplette externe Medienarbeit von Nikon Austria*. „Als passionierte Hobby-Fotografin freue ich mich ganz besonders, Nikon als Hersteller hochwertigster Kameras als Kunden gewonnen zu haben“, zeigt sich Brigitte Pawlitschek begeistert. „Von der superkleinen Kompaktkamera bis zum absoluten Profi-Spiegelreflexgerät hat Nikon wirklich für jeden Fotografier-Anspruch etwas im Angebot.“ Das Key-Account-Management für Nikon übernimmt bei results & relations Mag. Petra Götz-Frisch. Unterstützt wird sie von den PR-Beraterinnen Mag. Christina Galathovics und Silke Feymann, die ab 1. September aus der Karenz zurückkehrt.

220714_resultsrelations-Team

Das results & relations-Team für Nikon freut sich über die neue Herausforderung.

Lamb Weston/Meijer Austria setzt auf ikp Wien

Bei Lamb Weston/Meijer Austria, dem niederösterreichischen Produzent tiefgekühlter Kartoffelspezialitäten, werden jährlich rund 100.000 Tonnen Kartoffeln verarbeitet. Um sich bei den knapp 250 Kartoffellieferanten für die herausragenden Qualitätsleistungen zu bedanken, wurden acht Kontraktbauern mit der „Besten Kartoffelqualität“ prämiert. Erstmals fand diese Auszeichnung im Rahmen einer großen Feier direkt in Hollabrunn statt. Bei der begleitenden PR-Arbeit kam es ebenfalls auf Qualität an, daher setzten die Verantwortlichen einmal mehr auf die professionelle Unterstützung von ikp. NÖ Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl und NÖ Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes nahmen die Auszeichnung zur „Besten Kartoffelqualität“ vor. Erstmals im Rahmen eines groß angelegten Lieferantenevents, das vor allem hinter den Kulissen zahlreiche Herausforderungen mit sich brachte. So auch im Bereich der gesamten Pressekommunikation und Pressebetreuung vor Ort, bei der man voll auf die Expertise von ikp vertraute. Immerhin betreut ikp die Verleihung der „Besten Kartoffelqualität“ bereits seit vielen Jahren und kennt die Journalisten aus der Branche sowie aus der Region. „Die Auszeichnung der ‚Besten Kartoffelqualität‘ ist eine tolle Gelegenheit, uns bei den zuverlässigen Erdäpfellieferanten zu bedanken. Außerdem bietet sie die Möglichkeiten, Journalisten an dem Erfolgsrezept des Unternehmens teilhaben zu lassen. ikp hat die entsprechende Medienarbeit erfolgreich durchgeführt. Das bestätigt das große mediale Interesse“, freut sich Gerhard Bauernfeind, Geschäftsführer LWM Austria.

ikp_LWM_Kartoffelernte_presse

LWM Austria Geschäftsführer Gerhard Bauernfeind, Claudia Nebenführ (Consultant ikp) und Martin Gutschireiter (Junior Consultant ikp) überzeugen sich von der ausgezeichneten Qualität der heimischen Kartoffeln.

The Skills Group kümmert sich um PR von Global Rockstar

Die österreichische PR-Agentur The Skills Group verantwortet ab sofort die internationale Öffentlichkeitsarbeit für „Global Rockstar“, den weltgrößten Online-Musikwettbewerb. Global Rockstar wurde 2011 vom Komponisten, Textschreiber, Gitarristen („Papermoon“) und Produzenten Christof Straub und Marketing-Profi Ronny Steibl gegründet und ist eine international tätige Musikplattform mit Sitz in Österreich. Nach einem erfolgreichen Pilotversuch 2013 veranstaltet Global Rockstar heuer den weltgrößten Online-Musikwettbewerb mit insgesamt 25.000 US-Dollar Preisgeld für den Sieger. Im vergangenen Jahr nahmen bereits tausende Bands aus rund 80 Nationen teil, mit gezielter und verstärkter Kommunikation soll diese Rekordmarke für Online-Musikwettbewerbe heuer deutlich übersprungen werden. Schwerpunkt der PR-Betreuung durch Skills bildet daher die internationale Medienarbeit für den am 1. September startenden globalen Wettbewerbs „Global Rockstar 2014“. Dabei soll nicht zuletzt das revolutionäre Crowdfunding-Modell („donation-based crowdfunding“) des Wettbewerbs erklärt und bei Musikern aus der ganzen Welt bekannt gemacht werden – denn bei Global Rockstar können Fans durch sogenannte „ROCK‘N VOTES“, die über Spenden erworben werden, Künstler auch finanziell unterstützen. Laufende Updates und Hintergrundinfos zum Wettbewerb liefert außerdem die „Global Rockstar Webshow“, eine 20-teilige Videoserie mit vielen namhaften Musikern wie Grammy-Gewinnerin Macy Gray, die in Wien gedreht wurde.

Stefan A. Sengl, Managing Partner bei Skills, der den Etat gemeinsam mit Account Manager Florian Haas betreut, erklärt: „Die Musikbranche steckt in einem gigantischen Umbruch. Sie muss Antworten auf die Frage finden, wie Musikerinnen und Musiker von ihrer Kunst leben können. Mit der Kombination aus globaler Bühne, weitreichend vernetztem Verbreitungskanal und innovativem Geschäftsmodell bietet Global Rockstar dafür ein Erfolg versprechendes und global funktionierendes Konzept. Wir freuen uns sehr auf die spannende Aufgabe, diesem revolutionären Modell kommunikativ den Weg zu ebnen.“ Ronny Steibl, CMO und Mitgründer von Global Rockstar, betont: „Skills hat uns nicht nur durch seine langjährige Erfahrung in der strategischen Kommunikation von Markteinführungen von neuen Services, Unternehmen und Produkten überzeugt, sondern vor allem auch durch seine internationale Vernetzung. Diese war für uns das wichtigste Kriterium bei der Agentursuche, da wir weltweit tätig sind und sich unsere wichtigsten Märkte auf alle Kontinente verteilen. Mit Skills haben wir auch global einen starken Partner an unserer Seite.“

1391

Die Masterminds hinter Global Rockstar sind Komponist, Textschreiber, Gitarrist („Papermoon“) und Produzent Christof Straub sowie Marketing-Profi Ronny Steibl.

Kommentar hinterlassen