Grothusen AV setzt auf Agentur MarkenStern

Die Grothusen Audio Video Vertriebs Ges.m.b.H hat die Wiener Agentur MarkenStern mit der strategischen Markenführung und PR für die neue Kopfhörer-Designlinie „MOMENTUM“, sowie für die gesamte Consumer Audio Produktlinie von Sennheiser betraut. „Nach einem ausführlichen Agenturscreening haben wir uns entschlossen die Betreuung unserer Lifestyle-Marke in die Hände von MarkenStern zu legen“, erläutert Alexander Kränkl, Managing Director Grothusen AV die Agenturentscheidung. „Sennheiser ist die perfekte Kombination aus Sound unf Style“, freut sich Alice Nilsson, über die Top-Qualitätsmarke auf der Kundenliste von MarkenStern. Die Verbindung aus puristischem Design, edelsten Materialien und einzigartigem Klang ist ein wahres Vergnügen für anspruchsvolle Musikliebhaber.

Grothusen MarkenStern

Alice Nilsson (MarkenStern) und Alexander Kränkl (Grothusen AV) freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

bettertogether gewinnt PR-Etat von Drei

Die Kommunikationsagentur bettertogether gewinnt den PR-Etat des Mobilfunkanbieters Drei. „Wir freuen uns sehr, mit bettertogether einen hervorragenden Partner gefunden zu haben, der bereits langjährige Erfahrung im Mobilfunkbereich besitzt. Neben der Erfahrung waren die strategische Kompetenz und das große Engagement in der Zusammenarbeit für die Auswahl der Leadagentur ausschlaggebend“, erklärt dazu Petra Jakob, Head of Corporate Communications von Drei. bettertogether hatte bereits den Markenwechsel von One zu Orange begleitet. „Wir sind stolz, dass der momentan einzige wachsende Mobilfunker
Österreichs uns sein Vertrauen schenkt. Wir können dadurch unser
strategisches Know-how in einer Branche, in der wir schon viele Jahre
beratend tätig sind, weiter einbringen“, erklärt Michael Korbel,
geschäftsführender Gesellschafter von bettertogether.
Für bettertogether ist Drei bereits der dritter Kunde aus dem Kreis
der österreichischen Mobilfunkanbieter. Zuletzt hatte die
Kommunikationsagentur erfolgreich den Markenwechsel von One zu Orange
begleitet. Die beispielhafte Umsetzung hat auch international für
Aufsehen gesorgt und wurde mit zahlreichen nationalen und
internationalen Branchenpreisen, u.a. mit dem deutschen PR-Preis und
dem European Excellency Award, ausgezeichnet.

Drei setzt auf bettertogether - Wiener Kommunikations-agentur gewinnt wichtigen PR-Etat

Matthias Noe und Michael Korbel (beide bettertogether) wurden von Petra Jakob, Head of Corporate Communications bei 3 sowie CEO Jan Trionow und Pressesprecher Tom Tesch als PR-Agentur eingecheckt. 

CSC christian schamburek communication sichert sich PR-Etat für Lothar Daniel Bechtold in Österreich

Die PR-Agentur CSC christian schamburek communication unterstützt ab sofort die Kommunikation des österreichischen Labels LOTHAR DANIEL BECHTOLD. „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit Lothar Daniel Bechtold und auf viele gemeinsame spannende Projekte“, erklärt Agentur-Chef Mag. Christian Schamburek. Lothar Daniel Bechtold ist ein österreichischer Designer. Er spielt mit Stilen und Konventionen, mit Mustern und Stoffen, mit Ausdrücken und Eindrücken. In seinen Kollektionen für Damen und Herren trifft sportliche Dynamik auf weiche Eleganz. Mit großer Liebe zum Detail und Mut zum Mix entstehen Kleidungsstücke, die so sind wie ihre Träger: unverwechselbar, designbewusst und eigenständig. Mode wie eine zweite Haut. Mode als Zeichen der Persönlichkeit. Mode aus Lieblingsstücken. Geschneidert wird aber auch alles andere was sich die Kunden wünschen. Sein Credo ist „Kreativität und Perfektion“. Qualität im Schnitt, im gewählten Tuch, im Handwerk, das sind Zutaten, die ein Lieblingsstück nachhaltig, zeitlos und beständig machen.

(c) Christian Schamburek

Christian Schamburek, Chef der PR-Agentur CSC christian schamburek communication, betreut den Designer Lothar Daniel Bechtold in PR-Fragen.

 Purtscher Relations PR gewinnt den PR-Etat von nöm

Ab sofort dreht sich bei Purtscher Relations PR alles um den besten und gesündesten Rohstoff der Welt: frische, hochwertige Milch. Die Wiener PR-Agentur zeichnet nämlich ab sofort für den PR-Etat der niederösterreichischen nöm ag verantwortlich. „nöm steht für höchste Qualität, regionalen Bezug und ein hohes Maß an Innovation. Herzstück des Unternehmens ist ein engagiertes  MitarbeiterInnen-Team sowie rund 4.000 Bäuerinnen und Bauern, die uns täglich mit frischer heimischer Milch versorgen“, erklärt Erik Hofstädter, Marketingleiter der nöm ag. „Diese Werte möchten wir natürlich auch in unserer Kommunikationsarbeit vermitteln. In Purtscher Relations PR haben wir den perfekten Partner dafür gefunden: Persönliche Beratung durch ein kleines Team mit Expertise im Bereich Gastronomie, Lifestyle und Wirtschaft und einem exzellenten Netzwerk“, freut sich Hofstädter auf die Zusammenarbeit. Die niederösterreichische Molkerei mit Sitz in Baden wurde 1898 von Franz von Pirko gegründet und weist ein umfangreiches Produktportfolio auf: Neben nöm Milch sorgt nöm auch mit den innovativen Marken fru fru, nöm mix, nöm fasten und nöm l.free für Abwechslung im Kühlregal. „Wir freuen uns sehr, mit nöm ein starkes österreichisches Unternehmen kommunikations-technisch betreuen zu dürfen, das seine Innovationskraft auch in den Kommunikationsmaßnahmen unter Beweis stellt“,  freut sich die Geschäftsführerin von Purtscher Relations PR, Carola Purtscher, auf eine spannende Aufgabe. Die zahlreichen Maßnahmen werden unter dem Lead von Claudia Sebunk, Senior Consultant bei Purtscher Relations, abgewickelt.

Claudia Sebunk_Erik Hofstaedter_Carola Purtscher_(c) Faruk Pinjo (1)

Arbeiten künftig zusammen: Claudia Sebunk, Senior Consultant bei Purtscher Relations PR, Erik Hofstädter, Marketingleiter der nöm ag und Carola Purtscher, Geschäftsführerin von Purtscher Relations PR.

PR-Etat des Nationalpark Hohe Tauern geht erneut an PR&D

Der Nationalpark Hohe Tauern holt sich bereits zum 6. Mal in Folge Unterstützung bei PR&D: Gemeinsam mit der Agentur für Wissenschaftskommunikation wird die jährliche Pressereise in den Nationalpark umgesetzt. Ziel der Initiative ist es, die Forschungsprojekte des Nationalparks erlebbar zu machen, Einblick in die Fortschritte zu geben und Medienvertreter so für aktuelle Fragestellungen in Verbindung mit dem Nationalpark zu sensibilisieren. Dazu nutzt der Nationalpark die gute Vernetzung von PR&D mit Wissenschaftsjournalisten im In- und Ausland sowie deren Know-how zur breitenwirksamen Kommunikation komplexer Inhalte. Till C. Jelitto, Managing Partner von PR&D, über die langjährige Zusammenarbeit: „Forschung dient als Basis, um die Erhaltung so einzigartiger Lebensräume wie des Nationalparks Hohe Tauern zu gewährleisten. Dass wir diese Basis auch dieses Jahr wieder sichtbar machen dürfen, ist eine sehr spannende und reizvolle Aufgabe und freut uns sehr.“

Jelitto Till C.

Till C. Jelitto, Managing Partner von PR&D, macht auch weiterhin für den Nationalpark Hohe Tauern Öffentlichkeitsarbeit.

Beton-Schalungshersteller Doka setzt auf Grayling

Doka baut künftig bei der Beratung und Umsetzung in der nationalen und internationalen Kommunikation auf die Wiener PR-Agentur Grayling. Barbara Priesching, Director Corporate Marketing bei Doka, erklärt: „Grayling hat sich mit der richtigen Kombination aus strategischer Herangehensweise und operativer Umsetzungsqualität als der optimale Partner für unsere Anforderungen an integrierte Kommunikation gezeigt.“ Zur Entscheidung habe auch das internationale Grayling-Netzwerk beigetragen. Wie Bernhard Hudik, Grayling Managing Director, erklärt, ist Doka eines der Musterbeispiele österreichischer Unternehmen, die weltweit erfolgreich sind. Doka, ein Tochterunternehmen der Umdasch Group mit rund 6.000 Mitarbeitern und Hauptsitz im niederösterreichischen Amstetten, verfügt über mehr als 160 Vertriebs- und Logistikstandorte in mehr als 70 Ländern. Das Leistungsportfolio beinhaltet Expertise in den Bausektoren Wohnbau, Highrise, Infrastruktur, Energie, kommerziellen Hochbau, Industriebau und öffentlichen Einrichtungen. Die Referenzen reichen vom Einfamilienhaus, über Brücken bis hin zu Tunneln und Wolkenkratzern in allen baulichen Schwierigkeitsstufen.

Himmelhoch PR betreut eyepin

eyepin, ein führender Anbieter von Profi-Software für Online-Dialogkampagnen, setzt seit Jahresbeginn auf die PR-Betreuung durch Himmelhoch. eyepin bietet dabei Klein-, Mittel- und Großbetrieben maßgeschneiderte Lösungen für E-Mail-Newsletter, Online-Umfragen, Event-Management sowie Social Media Integration. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kundenstock in der Dialogmarketing-Branche erweitern konnten. Unser Ziel ist es, die Firma eyepin und die Vorteile ihrer E-Mail-Marketing-Services in der Branche, aber auch in der breiten Öffentlichkeit, bekannter und präsenter zu machen“, kommentiert Himmelhoch Geschäftsführerin Eva Mandl die Arbeit für den Neukunden. Die PR-Agentur mit Sitz im achten Wiener Gemeindebezirk wird eyepin ganzjährig beratend zur Seite stehen und klassische sowie kreative PR-Maßnahmen umsetzen. „Als E-Mail-Spezialist vertrauen wir auch bei den PR-Agenden auf Spezialisten und freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Himmelhoch“, so Franz J. Kolostori, Geschäftsführer von eyepin.

Mandl-Eva-682x1024

Eva Mandl, Geschäftsführerin Himmelhoch, hat mit eyepin einen Neukunden akquiriert.

Kommentar hinterlassen