Traditionshotel Häupl engagiert Reichl und Partner PR

Peter Schmutz, Inhaber der PS Hotelbetriebs GmbH, vertraut seine Kommunikation der PR-Agentur Reichl und Partner PR an. Die Linzer Agentur verantwortet die Pressearbeit für das Hotel-Restaurant Häupl und das Hotel Attersee in Seewalchen am Attersee. „Die Ferienregion Attersee und das Salzkammergut sind touristische Perlen in Oberösterreich. Geschäftsreisende renommierter Industriebetriebe in der Region schätzen schon jetzt die hohe Qualität unserer Hotels ‚Häupl‘ und ‚Attersee‘. In Zukunft möchten wir verstärkt Touristen aus Österreich und auch Europa ansprechen und unser Potenzial voll ausschöpfen. Mit Reichl und Partner haben wir die ideale Partneragentur gefunden, die uns bei unserem Medienauftritt professionell unterstützt“, meint Peter Schmutz, Geschäftsführer der PS Hotelbetriebs GmbH. Zum Auftakt der Zusammenarbeit betreute Reichl und Partner die Neueröffnung des Hotels Attersee und die Eröffnung der Vinothek im Hotel Häupl. Nach regionalen Presseaktivitäten für die zwei Veranstaltungen, liegt der Fokus nun auf Fachmedien für Hotellerie und Gastronomie sowie Lifestyle-Medien. Im nächsten Schritt stehen Küchenchef Klaus Kobald und seine kulinarischen Leckerbissen im Zentrum der PR-Arbeit.

Wird ab sofort im PR-Bereich von Reichl und Partner PR betreut: das Hotel-Restaurant Häupl am Attersee.

Cox Orange gewinnt Versicherungsmakler EFM als Neukunden

Cox Orange, die Agentur am Wiener Spittelberg darf sich über einen neuen Kunden freuen: Ab sofort übernimmt Cox Orange die Kommunikationsagenden für EFM. Der Versicherungsmakler, mit über 50 Standorten laut Eigenangaben die Nummer 1 in Österreich, ist ein Franchisesystem, das derzeit 68 Büros umfasst. Der weitere Ausbau ist geplant. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die Unterstützung im Expansionsbereich. Cox Orange wird einen großen Beitrag zu unserer Vision der 300 EFM Büros in Österreich beitragen“, erklärt Josef Graf, Vorstand und Gründer zur Zukunft der EFM. Die Agentur freut sich, damit ihr Kompetenzfeld im Franchising auszubauen. Die von Cox Orange initiierte und organisierte Franchise Messe öffnet wieder von 30. November bis 1. Dezember 2012 in der Wiener Stadthalle ihre Pforten.

Palmers-PR-Etat geht an Agentur The Fashion Squad

Der PR-Etat von Palmers wird an eine externe Agentur vergeben. Seit Anfang August ist The Fashion Squad mit allen Agenden, die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit von Palmers betreffen, betraut. „Ausschlaggebend für die Auslagerung der PR-Arbeit war auch die erfolgreiche Online-Aktion ,Palmers Dr. Hook‘, die von The Fashion Squad konzipiert und durchgeführt wurde und im Frühjahr dieses Jahres für Furore sorgte“, erklärtman bei Palmers. Liane Seitz und ihr Team von The Fashion Squad werden den Fokus auf den Ausbau der Fashion Authority, kreatives Eventstaging sowie Brand-Lobbying legen.

Die Agenturen Lucy Marx und Prima PR realisieren haushalt.aktiv Flecken App

Lucy Marx, die kreative Mobile Marketing Agentur realisierte in Zusammenarbeit mit der PR-Agentur Prima PR die „Flecken-App“ für haushalt.aktiv . So wurden die beiden Agenturen von der Informationsplattform der Markenwasch- und Markenreinigungsmittelhersteller Henkel, Erdal, Procter & Gamble, Unilever und claro mit der Umsetzung einer mobilen Applikation zur Fleckenbeseitigung beauftragt. Im Detail liefert die mobile App nützliche Tipps zur Entfernung von Schmutz auf Textilien, sowie Oberflächen und ist ab sofort kostenlos für iPhone und Android-Handys in den jeweiligen Stores erhältlich. „Wer den Fleck richtig zuordnet und behandelt, hat die besseren Karten bei der Fleckentfernung. Somit leistet die mobile Applikation nicht nur eine nützliche Unterstützung, sondern liegt aufgrund der hohen Smartphone-Nutzung auch voll im Trend“, freut sich Paul Vetter, Sprecher von haushalt.aktiv, über die von Lucy Marx in Zusammenarbeit mit Prima PR entwickelte mobile Lösung.

haushalt.aktiv ist die Informationsplattform der Markenwasch- und Markenreinigungsmittel-hersteller Henkel, Erdal, Procter & Gamble, Unilever, claro und des Fachverbands der chemischen Industrie und vertritt die Interessen der Mitglieder unabhängig von den einzelnen Marken. Ziel der gemeinsamen Kommunikationsarbeit ist es, Konsumenten über Wasch- und Reinigungsmittel sowie Haushalt zu informieren. Auf der Website und nunmehr auch innerhalb der mobilen Applikation finden Konsumenten, Handel, Gewerbe und Journalisten Basiswissen und Neuigkeiten rund um das Thema Haushalt. Von Forschung und Entwicklung bis zu Haushaltstipps, vom nachhaltigen Waschen, Putzen und Spülen bis hin zu neuen Trends.

Die mobile App von haushalt.aktiv gibt nützliche Tipps zur Entfernung von Schmutz auf Textilien, sowie Oberflächen und ist ab sofort kostenlos für iPhone und Android-Handys in den jeweiligen Stores erhältlich.

Grayling kommuniziert für Geizhals

Die Wiener Agentur Grayling ist für die strategische Kommunikationsberatung und die operative Medienarbeit für Geizhals in Österreich und Deutschland verantwortlich. Seit Anfang 2012 ist Österreichs größte Preisvergleichs-Plattform Geizhals.at im Internet auch unter der Domain Geizhals.de zu finden. Ein guter Grund für Geizhals nun auch verstärkt im deutschen Markt aktiv zu sein. Betreut wird Geizhals dabei vom Grayling Team in Düsseldorf. Das österreichische Unternehmen ist neben den Marken geizhals.at und geizhals.de unter Skinflint und Cenowarka in Großbritannien und Polen vertreten.

Vera Pesata, Unternehmenssprecherin Geizhals: „Entscheidend für uns war, dass Grayling uns sowohl lokales Markt-Know-how als auch ein internationales Netzwerk bietet. So sind wir sicher, dass wir bestens beraten sind, wenn wir auch in weiteren Märkten den Nutzern die Vorteile des Preisvergleichens näherbringen.“

Bernhard Hudik, Managing Director Grayling Austria: „Geizhals hat gezeigt, wie aus einer genialen Idee ein erfolgreiches Unternehmen wird. Es macht uns große Freude, mit Geizhals-Gründer Marinos Yannikos und seinem Team diese tolle Start-Up-Erfolgsgeschichte zu erzählen.“ Geizhals zählt zu den größten Preisvergleichs-Plattformen im deutschsprachigen Raum. Durchschnittlich verzeichnet die Plattform laut Österreichischer Webanalyse (ÖWA) rund 2,8 Millionen Unique Clients im Monat. Geizhals.at hat aktuell über 62 Millionen Preise und mehr als 793.000 Artikel von rund 25.300 aktiven Händler gelistet. Betreiber von Geizhals.at ist das im Jahr 2000 gegründete, österreichische Unternehmen Preisvergleich Internet Services AG mit Sitz in Wien. Die Preisvergleichs-Plattform ist in Österreich (www.geizhals.at), Deutschland (www.geizhals.de), Großbritannien (www.skinflint.co.uk) und Polen (www.cenowarka.pl) vertreten.

Kommentar hinterlassen