29

April

2010

PR Harald Obst mit drei Neukunden

Public Relations Harald Obst KG (www.pr-obst.at) aus dem oberösterreichischen Steyr kümmert sich ab sofort um die Öffentlichkeitsarbeit der Gießereifirmengruppe SLR Gußwerk II (www.slr.at), des Sicherheitsschuh-Spezialisten Rukapol (www.rukapol.at) sowie für die packit! Verpackungen GmbH (www.packit.at). Die 1990 gegründete PR-Agentur hat sich auf die Beratung und Betreuung von mittelständischen Unternehmen sowie auf den Fahrzeug- und Technik-Bereich, auf Interior Design und Lebensmittel spezialisiert. Zu den langjährigen Betreuungskunden zählen unter anderem die MAN Nutzfahrzeuge Österreich AG (LKW und Spezialfahrzeuge), Sibu Design (Produkte für Innenausbau, Display, Modebereich), Siro (Deko-Möbelbeschläge) und Storebest (Ladeneinrichtungen).

Grayling kommuniziert für Netviewer

Netviewer (www.netviewer.com), Anbieter von Web-Konferenzlösungen lässt sich in der D-A-CH-Region und in Frankreich, hat die Agentur Grayling (www.grayling.com) in den Märkten Österreich, Deutschland, Schweiz und Frankreich engagiert. Grayling wird den Webcollaboration-Anbieter ab sofort bei der gesamten Pressearbeit inklusive der Organisation von Medienevents und der PR-Begleitung von Messen unterstützen. Das Unternehmen richtet seine Kommunikation international neu aus und adressiert mit seinen Lösungen für Webkonferenzen, Webinare, Online-Support und Webcasts eine breitere business-orientierte Öffentlichkeit.

 Die Netviewer AG mit Hauptsitz in Karlsruhe beschäftigt derzeit mehr als 200 Mitarbeiter und betreut nach eigenen Angaben mehr als 15.000 Kunden in 55 Ländern, darunter „18 der 30 DAX-Unternehmen“. Bei der Entscheidung für die Agentur sei die starke regionale Expertise der jeweiligen Grayling-Standorte aber auch die internationale Vernetzung ausschlaggebend gewesen, erklärt Oliver Schwartz, Leiter der Netviewer Unternehmenskommunikation.

Grayling setzt klima:aktiv mobil-Bewusstseinsbildungsprogramm um

Das Lebensministerium (www.lebensministerium.at) hat zusammen mit der Austrian Energy Agency (www.energyagency.at) die PR-Agentur Grayling (www.grayling.com) mit der Umsetzung des klima:aktiv mobil-Bewusstseinsbildungsprogramms beauftragt. Unter dem Claim „Punkt für Punkt zum Klimaziel“ wird in den kommenden zwei Jahren ein Programm zur Bewusstseinsbildung für klimaschonende Mobilität mit einer Reihe von Dialogprojekten begleitet.

 Grayling setzt dabei vor allem auf einen neuen Auftritt der Marke klima:aktiv mobil und direkte Dialog und Online-Kommunikation. Kern des Bewusstseinsbildungsprogramms ist die klima:aktiv mobil-Tour mit Umweltminister Nikolaus Berlakovich durch Österreichs Landeshauptstädte ab Mai.

comm:unications betreut Joya-Schuhe

Die Agentur comm:unications (www.communications.co.at) holt einen weiteren Kunden an Bord: nämlich das innovative Schweizer Unternehmen ist seit Ende 2009 mit Joya, dem weichsten Schuh der Welt, am österreichischen Markt. Das comm:unications-Team unterstützt die erfolgsorientierten Jungunternehmer, die im Vorjahr über 160.000 Paare Joya Schuhe verkauft haben, durch stringente Positionierung, gezielte Pressearbeit und öffentlichkeitswirksame Events auf ihrem Erfolgskurs durch Österreich.

Die beiden Joya-Entwickler Karl Müller junior, Sohn des gleichnamigen und weltweit bekannten MBT-Erfinders, und Claudio Minder, ehemaliger Mister Schweiz und Joya-Marketingleiter, vertrauen seit kurzem auf das PR-Know-how von comm:unications. Mittels integrierter, strategischer Kommunikation stärkt die Agentur den USP des einzigartigen, modischen Wellness-Schuhs und verhilft Joya zu erhöhter Aufmerksamkeit in Österreich. Neben klassischen PR-Maßnahmen setzt die Wiener Kommunikationsschmiede auch auf kreative Presseaktivitäten und Public Events. Joya wurde 2008 in Roggwil/Schweiz gegründet und beschäftigt rund 450 Mitarbeiter. Seit 2009 ist der weichste Schuh der Welt in der Schweiz, in Österreich, Deutschland, Ungarn und dem Produktionsland Korea erhältlich. Das derzeit 540 Verkaufstellen umfassende Vertriebsnetz soll im laufenden Jahr auf Spanien, Norwegen, Australien und Dubai ausgeweitet werden. In Österreich wird Joya über bislang 30 Verkaufsstellen vertrieben.

Accedo gewinnt PR-Etat von Purina PetCare

Die Wiener Agentur Accedo (www.accedogroup.com) darf sich über einen neuen Kunden freuen: Seit kurzem betreut die Public & Business Relations-Agentur die Tierfutterabteilung von Nestlé Österreich (www.nestle.at), Purina PetCare. Gestartet wurde die Zusammenarbeit mit dem Launch der Katzennahrung Gourmet A la Carte. Im Zuge des Launches organisierte Accedo ein Presse-Promi-Dinner für Handelspartner im Drei-Hauben-Lokal Hanner in Mayerling. Von der Konzeption bis zur Durchführung und der Kommunikation des Events lag alles in den Händen der Agentur.

Donau Touristik und Thüringer Tourismus engagieren PR Plus

Die Wiener PR-Agentur PR Plus (www.prplus.at) hat zwei neue Kunden überzeugt: Die auf Tourismus spezialisierte PR-Agentur wird von Donau Touristik und Thüringer Tourismus (Deutschland) mit der Pressearbeit für Österreich beauftragt. Einer der Programmschwerpunkte, der beide Neukunden verbindet und jeweils eine besonders große Rolle spiele, sei das Radfahren. Donau Touristik (www.donau-touristik.at)

 ist Österreichs führender Anbieter für Radreisen im In-und Ausland. Das in Linz ansässige Unternehmen ist zudem spezialisiert auf Flusskreuzfahrten in zahlreichen Ländern. Mit der 2010 neu in Dienst gestellten MS Kaiserin Elisabeth II werden Ausflugsfahrten auf der Donau, in der Wachau und von Wien nach Bratislava geboten. 
Abwechslungsreiche Landschaften, eine sagenhafte Dichte an Burgen und Schlössern, eine unvergleichliche architektonische und kulturelle Vielfalt und jede Menge Freizeitspaß bietet Urlaubsland Thüringen (www.thueringen-tourismus.de) im Herzen Deutschlands. Das Besondere an Thüringen ist, dass alle Attraktionen dicht beieinander liegen. Für beiden Tourismusunternehmen wird sich PR Plus jedenfalls ab sofort ins Ze
ug legen.

Reiter PR gewinnt sms.at als Kunde

Die Wiener PR-Agentur Reiter PR (www.reiterpr.com) baut ihre Kundenliste in der Online-Branche aus. sms.at, seit über zehn Jahren Österreichs erfolgreichste Online-Unterhaltungsplattform, legt seinen PR-Etat in die Hände von Thomas Reiter und Daniela Vadehra. Als Wegbereiter von Web-SMS, Klingeltönen, Handy Games und anderem Content für Handynutzer hat sich die Website als größte heimische Online-Community etabliert. Thomas Reiter, Agenturleiter von Reiter PR, erklärt: „sms.at ist für uns ein ganz besonderer Kunde. Schließlich war ich dort von 2000 bis 2004 als Pressesprecher angestellt. Jetzt, zehn Jahre später, befindet sich das Unternehmen in einem völlig anderen Marktumfeld mit komplett geänderten Kommunikationsanforderungen. Unsere Aufgabe wird es sein, sms.at in den unterschiedlichen Geschäftssegmenten noch klarer und punktgenauer als Leitunternehmen zu verankern.“


Thomas Reiter hat mit Reiter PR ein Kompetenzzentrum für internet-affine Unternehmen aufgebaut und betreut ab sofort sms.at.

results & relations holt Aastra-PR-Etat

Aastra Austria (www.aastra.com) ist eine Tochtergesellschaft der kanadischen Limited, in Österreich ist Aastra seit dem Kauf der Enterprise Division von Ericsson mit einem eigenen Büro aktiv geworden. Mit einem Marktanteil von 18 Prozent zählt Aastra hierzulande zu den Top-3-Anbietern am Unternehmenskommunikations-Markt. Aastra entwickelt und vertreibt innovative Kommunikationslösungen für Unternehmen jeder Größe. Seit April betreut results & relations (www.results.at) die PR-Agenden des Kommunikationsspezialisten in Österreich. Die Themen auf der Agenda 2010 sind: Unified Communications, Mobility, VoIP und Open Standards.

Kommentar hinterlassen