Erstmals findet auch ein Young Lions-PR-Wettbewerb statt

26

Februar

2014

Jungkreative können in Zweier-Teams in sechs Kategorien antreten.

Bis 23. März 2014 können sich heimische Nachwuchstalente unter www.younglions.at zum nationalen Wettbewerb der ORF-Enterprise anmelden. Antreten müssen die Jungkreativen jeweils in Zweier-Teams in den Kategorien „Film“, „Cyber“, „Print“, „Media“, „PR“ und „Young Marketers“. Die Gewinner fliegen im Juni 2014 nach Cannes und nehmen im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity (15. bis 21. Juni 2014) an der „Young Lions Competition“ teil und matchen sich mit den weltbesten Junglöwen um die begehrten Young Lions-Medaillen. Studenten treten als Einzelkämpfer in der extra vorgesehenen Kategorie „Student“ an und können einen heißbegehrten Platz in der einwöchigen „Roger Hatchuel Academy“ ergattern.

48 Stunden Zeit

Analog zum internationalen Wettbewerb in Cannes müssen die nationalen Young Lions in Zweier-Teams innerhalb von 24 beziehungsweise in der Kategorie „Film“ in 48 Stunden das Briefing eines Auftraggebers der jeweiligen Kategorie umsetzen. In den Kategorien „Media“, „PR“, und „Young Marketers“ muss die Arbeit zusätzlich präsentiert werden. Die Timings sind so abgestimmt, dass auch eine Teilnahme in mehreren Kategorien möglich ist. Eine aus heimischen Werbeprofis bestehende Expertenjury ermittelt aus den Einreichungen die Gewinnerarbeiten. Die Sieger treten in Cannes bei der internationalen „Young Lions Competition“ gegen Teams aus der ganzen Welt an und haben die Möglichkeit auf eine international angesehene Nachwuchs-Auszeichnung. „Student“-Sieger gewinnen eine Woche in Cannes mit internationalen Größen der Kreativbranche mit vielen Workshops und spannenden Seminaren.

Young Lions Kopie

Kommentar hinterlassen