Ecker & Partner Media übernimmt Filmproduktionsunternehmen die freundschaft

06

Juni

2013

Aus den fusionierten Unternehmen entsteht tufelixmedia.

Das im Nahebereich der Wiener PR-Agentur Ecker & Partner angesiedelte Filmteam von Ecker & Partner Media übernahm mit 1. Juni 2013 zu 100 Prozent die Filmproduktion „die freundschaft GmbH“. Daraus wird tufelixmedia. Die bisherigen Eigentümer der freundschaft GmbH, Ferdinand Klauser und Benjamin Entrup werden als Creative Consultants in die Projekte von tufelixmedia eingebunden sein. An tufelixmedia werden Alexandra Suess und Dietmar Ecker zu je 37,5 Prozent sowie Julia Suess mit 25 Prozent beteiligt sein.

„Mit dem Erwerb von „die freundschaft“ erweitern wir unser bisheriges Team durch eine tolle, kreative junge Mannschaft von Kameraleuten, IllustratorInnen, GraphikdesignerInnen, CutterInnen, Storyboardartists, Licht- und TontechnikerInnen. Wir können damit vom einfachen Videostatement über den Dokumentarfilm, Imagefilm und Werbespot bis zum Animationsfilm intelligente und konkurrenzfähige Leistungen für unsere KundInnen anbieten“, sagt Dietmar Ecker, Mehrheitseigentümer der Wiener PR-Agentur Ecker & Partner und Miteigentümer von tufelixmedia. Für die Miteigentümerin und Geschäftsführerin Alexandra Suess bedeutet dieser Schritt „vor allem ein Bekenntnis zu hoher Qualität und seriösen Produkten im audiovisuellen Bereich“. Für die beiden bisherigen Miteigentümer und nunmehrigen Creative Consultants Ferdinand Klauser und Benjamin Entrup ist die Entscheidung, ihr Unternehmen in ein gemeinsames Projekt mit Ecker & Partner Media einzubringen „die richtige Grundlage dafür, eine erfolgreiche Aufbauarbeit nunmehr in ein größeres Netzwerk zu integrieren und damit Wachstumspotentiale auszuschöpfen“. Die neue Filmproduktion tufelixmedia wird ihren Sitz in 1190 Wien haben.

tufelixmedia statt die freundschaft: Benjamin Entrup, Alexandra Suess, Dietmar Ecker, Julia Suess und Ferdinand Klauser.

Kommentar hinterlassen