Ecker & Partner gewinnt Gregor Mendel Institut als Neukunden

23

Mai

2013

Der Schwerpunkt liegt in der klassischen Pressearbeit, der Positionierung sowie dem Imageaufbau.

Die Wiener PR-Agentur Ecker & Partner wird künftig das Gregor Mendel Institut in allen PR-Belangen betreuen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen klassische Pressearbeit, Positionierung sowie Imageaufbau- und -verstärkung als wesentlicher Bestandteil und Träger des Top Forschungs-Standorts in Österreich. Die Agentur berät das Institut, das für international beachtete Grundlagenforschung in der Pflanzenbiologie steht, bei der strategischen Kommunikation, der PR-Konzeption und unterstützt in der Medienarbeit. Weiters zählen die strategische und inhaltliche Unterstützung in der Pressearbeit sowie in der Positionierung innerhalb der heimischen Forschungslandschaft zu den Kernaufgaben von Ecker & Partner.
“Wir sind überzeugt, dass uns Ecker & Partner bei der erfolgreichen Kommunikation der Positionierung als Aushängeschild sowohl heimischer als auch internationaler Spitzenforschung bestens beraten wird. Die renommierte Agentur stellt mit ihrer Expertise und der langjährigen Erfahrung im Bereich der Wissenschafts-PR den idealen Support für Corporate Communications und Positionierung dar. Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Markus Kiess, Business Director des Gregor Mendel Instituts.

“Wir freuen uns besonders, mit dem Gregor Mendel Institut eines der bedeutsamsten und renommiertesten Instituten des Vienna Biocenter in Kommunikationsbelangen beraten zu können. Unser vorrangiges Ziel ist es, dem Institut und seinen Forschungsvorhaben und Projekten den gebührenden Stellenwert zu geben und gleichzeitig Wien bzw. Österreich als erfolgreichen Forschungsstandort zu positionieren. Denn Forschung fasziniert, das wollen wir in unserer PR-Arbeit noch stärker vermitteln und gleichzeitig Einblicke in das Institut und die Menschen dahinter schaffen“, so Johannes Mak, Unitleiter bei Ecker & Partner, der den Kunden gemeinsam mit Beraterin Eva-Maria Lobner betreut.

Das GMI setzt in Sachen PR auf Ecker & Partner.

Kommentar hinterlassen