echo medienhaus und Feuereifer Media Relations launchen das Wirtschaftsmagazin Seeds

25

März

2016

Das zweimonatliche Business-Lifestyle-Magazin wendet sich an Jungunternehmer aller Altersgruppen, gibt Querdenkern einen Raum und bietet zudem Service rund um das Thema Unternehmensgründung, -aufbau und -führung.

Mitte Februar ist die erste Ausgabe des neuen Wirtschaftsmagazin „Seeds“ erschienen. Das zweimonatliche Business-Lifestyle-Magazin wendet sich an Jungunternehmer aller Altersgruppen, gibt Querdenkern einen Raum und bietet zudem Service rund um das Thema Unternehmensgründung, -aufbau und -führung. Stephan Scoppetta, Geschäftsführer von Feuereifer und Chefredakteur von „Seeds“ erklärt: „Wir interessieren uns nicht für eine Wirtschaftsberichterstattung mit Aktienkursen und Gewinnprognosen, sondern es geht um das echte Leben, die Liebe und den Spaß. Wir schreiben über Menschen, die es an die Spitze geschafft haben und über jene die gerade am Weg dorthin sind. Aber wir haben auch viel Platz für Menschen, die unorthodoxe Wege gehen. Wir wollen unserem Untertitel ,The Magazine for Business as unusual‘ gerecht werden.“

Sechs Ausgaben pro Jahr

Die erste Ausgabe hat einen Umfang von 100 Seiten und ist in einer Erstauflage von 25.000 Stück erscheinen. Zu kaufen gibt es das neue Business-Lifestyle-Magazin österreichweit für drei Euro im Zeitschriftenhandel und in Trafiken. Markus Posset, Chief Operating Officer (COO) beim echo medienhaus, erklärt: „Vorerst planen das echo medienhaus und die Feuereifer Media Relations GmbH sechs Ausgaben pro Jahr. Mit dem Magazin wollen wir das Produktportfolio der echo medienhaus Gruppe weiter ausbauen und unsere Marke stärken. Neu ist auch, dass wir mit Seeds erstmals einen österreichweiten Titel herausbringen.“

Seeds Cover

echo medienhaus ges.m.b.h.
Maria-Jacobi-Gasse 1
A-1030 Wien
Tel.: 01/524 70 86-0
Web: www.echo.at

Kommentar hinterlassen