11

Oktober

2011

Schwerpunkt der Betreuung bildet das neue „Kompetenzpaket für Unternehmen“.

Dr. Neureiter-PR erweitert ihr Kundenspektrum und übernimmt die PR-Betreuung von REiNTEGRA, der gemeinnützigen Gesellschaft für die berufliche Reintegration psychisch erkrankter Menschen. Im Zentrum steht dabei das neue „REiNTEGRA-Kompetenzpaket für Unternehmen“, das die Agentur gemeinsam mit dem Kunden entwickelt hat. Dieses bündelt die Serviceleistungen, die REiNTEGRA für Unternehmen anbietet, und listet entscheidende Argumente für künftige Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber auf. Weiters enthält es Casestudies von Unternehmen, die bereits seit Jahren erfolgreich mit REiNTEGRA zusammenarbeiten. „Wir wollen die Bereitschaft der Unternehmen erhöhen, psychisch erkrankten Menschen eine Chance zu geben und dafür unser Know how und unser Serviceangebot zu nutzen. Das Konzept von Dr. Neureiter-PR hat uns überzeugt, weil es sowohl Verständnis für die Anliegen der Wirtschaft als auch eine hohe soziale Kompetenz mitbringt“, so die REiNTEGRA-Geschäftsführer Mag. Stefan Brinskele und Manfred Skoff.

Dr. Neureiter-PR zeichnet damit für die Kommunikation einer der europaweit größten Rehabilitationseinrichtungen verantwortlich und ist als beauftragtes Pressebüro Ansprechpartnerin für die Medien. „REiNTEGRA bietet breitgefächerte Möglichkeiten für die Beschäftigung und den beruflichen Wiedereinstieg psychisch erkrankter Menschen. Für uns ist es eine schöne Herausforderung, die Positionierung von REiNTEGRA als Partnerin für die Wirtschaft zu unterstützen“, freuen sich Agenturinhaberin Sigrid Neureiter und Agenturleiter Torsten Heinicke.

Kommentar hinterlassen