Die Presse und The Economist kooperieren erneut

27

November

2012

Das Magazin „Die Welt 2013“ besteht aus den übersetzten Texten der Original-Ausgabe.

Das britische Wochenmagazin „The Economist“ publiziert seit 27 Jahren das jährlich erscheinende Magazin „The World In …“ mit einem Ausblick auf Ereignisse und Trends, die sich für das kommende Jahr ankündigen. Bereits zum zweiten Mal ist „Die Presse“ für die Jahresvorschau exklusiver Lizenzpartner von „The Economist“ in Österreich und produziert eine eigene Österreich-Ausgabe des Magazins. Rainer Nowak, Chefredakteur der „Presse“, erklärt: „‚The Economist’ und ‚Die Presse’ setzen ihre Zusammenarbeit im Rahmen der Jahresvorschau ‚Die Welt 2013’ fort. Wir freuen uns, unseren Lesern wieder eine eigene Österreichausgabe anbieten zu können. Dabei wird die Sichtweise von ‚The Economist’ auf internationale Entwicklungen durch den ‚Presse’-Ausblick auf die österreichischen Ereignisse des kommenden Jahres ergänzt.“ Das Magazin „Die Welt 2013“ besteht aus den übersetzten Texten der Original-Ausgabe zu den Themenbereichen internationale Politik, Wirtschaft, Forschung und Kultur und einem Österreich-Schwerpunkt, der von der Redaktion der „Presse“ gestaltet wird. Damit unterstreicht „Die Presse“ ihre Kompetenz in den Kernbereichen Politik, Wirtschaft und Kultur und ihre internationale Ausrichtung.

Erscheint in Österreich wieder in Kooperation mit der Tageszeitung „Die Presse“: „Die Welt 2013“.

Kommentar hinterlassen