Dezember 2013

02

Dezember

2013

Topstory

Staatspreis PR 2013 geht an The Skills Group für Journalismus & Demokratie-Projekt

Zur Kommunikatorin des Jahres wurde Johanna Rachinger, die Generaldirektorin der Nationalbibliothek, gewählt.

 

Beim PR-Bild Award 2013 wurden die besten PR-Bilder des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet

Das PR-Bild des Jahres aus Österreich ist eines der Lebenshilfe Wien und des Fotografen Markus Hippmann.

 

»OBSERVER«-News

»OBSERVER« startet auf Facebook

Teil der Beobachtung ist Facebook seit langen Jahren, mit den Fotos vom Open House eröffnet der »OBSERVER« seine eigene Präsenz im weltgrößten Gesellschaftsmedium. Werden Sie Fan auf Facebook.com/observer1896 und folgen Sie uns auf Twitter @observer1896.

 

»OBSERVER« durchforstet ab sofort auch die in Bratislava erscheinende Pressburger Zeitung

Rund 2.350 österreichische Printmedien durchsuchen die Lektoren des »OBSERVER« nach bestimmten Suchbegriffen und Themen. Die Liste verändert sich beinahe täglich. Die „Pressburger Zeitung“ ist ein interessanter Neuzugang.

 

4. Sport & Business Circle 2013: Messbarkeit und Effizienz von Sponsoring

Beim 4. Sport & Business Circle Ende November standen die Messbarkeit, Effizienz und der Wert von Sportsponsoring zur Debatte. Zahlreiche Experten der Branche folgten der Einladung des »OBSERVER« und der Österreichischen Sporthilfe.

 

Aktuell

Studie über Public Relations in Österreich: wird 2014 veröffentlicht

Universität Salzburg und PRVA durchleuchten Branche, Wissen und Einsatz von PR in Österreich

 

PR-Ethik-Rat mit drei neuen Mitgliedern

Michaela Huber, Michael Opriesnig und Engelbert Washietl treten an die Stelle von Regina Prehofer, Helmut Schüller und Gerfried Sperl.

 

Karin Strobl bleibt Vorsitzende des Frauennetzwerk Medien

Die ORF-Gleichstellungsbeauftrage Edith Stohl ist neue Stellvertreterin. Neu im Vorstand sind „Wienerin“-Chefredakteurin Sylvia Steinitz und die „Wiener Zeitung“-Redakteurin Katharina Schmidt.

 

Public Affairs-Vereinigung unter neuer Führung

Peter Köppl übernimmt Leitung von Feri Thierry.

 

Selbstkontrollorgan der PR-Branche fordert Mittel der öffentlichen Hand

PR-Ethik-Rat: „Ethik muss der Kommunikationsbranche etwas wert sein“

 

Birgit Kraft-Kinz ist neue Obfrau der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien

Als ihre Obfrau-Stellvertreterin fungiert Dkfm. Karin Lehmann.

 

PR-Ethik-Rat rügt „Krone bunt“

Irreführung von Lesern durch Verquickung von Redaktion und Anzeigen

 

Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

 

Personalia

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

Samsung Österreich, „Die Furche“, RZB/RBI, currycom, BFI Wien und Createam verstärken sich mit neuen Mitarbeitern im Kommunikationsbereich.

 

Medien In & Out

Die »OBSERVER«-In & Out-Liste für Printmedien

In den vergangenen Wochen wurden folgende Printmedien neu gegründet beziehungsweise neu in die Liste der vom »OBSERVER« beobachteten Medien aufgenommen (Erfassung bis Ende November).

 

Aus den Redaktionen

Agentur Traktor launcht neue Werbelinie der Tageszeitung „Die Presse“

Nach dem optischen Relaunch der Tageszeitung „Die Presse“ und deren Onlinedienst DiePresse.com heißt es auch in der Werbung „Alles neu“.

 

Neue Kampagne für Styria Multi Media Ladies-Titel „Wienerin“ und „miss“

Die Styria Multi Media Ladies schärfen die Werbeauftritte ihrer Frauenzeitschriften. Mit ausgesuchten Kernthemen setzen sie auf die direkte und personalisierte Ansprache auf allen Kanälen.

 

Barbara Coudenhove-Kalergi und Karin Strobl werden als Medienlöwinnen ausgezeichnet

Journalistinnenkongress würdigt zwei verdiente weibliche Journalistinnen.

 

Apotheker-Verlag und Styria Multi Media Corporate Medical launchen PKA-Magazin mit PKA-Box

Der Österreichische Apotheker-Verlag und die Medical-Unit der Styria Multi Media Corporate erweitern ihr Portfolio durch ein Magazin für pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten. Vertrieben wird es gemeinsam mit der PKA-Beratungsbox.

 

Aus den Agenturen

Doris Spiegl und Karin Lehner gründen Boutique Relations Management Agentur SPIEGL & LEHNER

Die beiden Agenturgründerinnen stellen Beziehungen und Dialog klar in den Mittelpunkt ihres Tuns und Handelns.

 

textwerk feiert 1. Geburtstag im neuen Office

Ob klassische Pressearbeit oder PR-Videos für eine Vewertung im Internet, das textwerk-Angebot besteht aus- schließlich aus Einzelleistungen, die einmalig bzw. als Stand-alone-Maßnahmen in Anspruch genommen werden können.

 

Journalist im Portrait

„Für wirklich Wichtiges bin ich immer ansprechbar.“

„Falter“-Redakteurin Nina Horaczek gewann heuer den Claus Gatterer-Preis für sozial engagierten Journalismus. Ausgezeichnet wurde die Redakteurin für Politik- und Medienthemen für ihre konsequente Aufbereitung von gesellschaftspolitischen und sozial relevanten Themen.

 

Verlage im Portrait

Fußballmagazin „ballesterer“ hat sich einen neuen Anstrich verpasst

Laut Chefredakteur Jakob Rosenberg hat man nun „mehr Platz für ausführliche Reportagen und Interviews“.

 

Kunde im Portrait

Mag. Niko Pabst, interimistischer Geschäftsführer Marketing Club Österreich

Ein Club, in dem Wissen und Kontakte die höchsten Güter sind – und das seit 60 Jahren.

 

Nachlese

K.S. Circle: In der Höhle der Medienlöwen

“TV versus Print” – unter diesem brisanten Motto stellten die Medien- und Vermarktungsprofis Gerhard Riedler und Walter Zinggl auf Einladung von Karin Strahner die Branche auf den Prüfstand. »OBSERVER«-Geschäftsführer Florian Laszlo moderierte die Diskussion, die im Rahmen der Business-Networking-Reihe K.S. Circle stattfand.

 

„Writing for CEE“ 2013 geht an die zwei französischen Journalisten Laurent Geslin und Sébastien Gobert

Reportage in „Le Monde diplomatique“ über EU-Außengrenze ausgezeichnet.

Kommentar hinterlassen