Der Marketing Club Österreich präsentierte die Erfolgsstory von Sonnentor Kräuterhandel

27

Mai

2009

Erfolgsstrategien.Eine rote, runde Brille und eine Lederhose sind seine Markenzeichen: Johannes Gutmann, seines Zeichens Gründer und CEO von Sonnentor Kräuterhandel. Im Rahmen einer Veranstaltung des Marketing Club Österreich referierte Gutmann über sein Erfolgsgeheimnis.
„Energie ist überall“, lautet eine Kernaussage von Johannes Gutmann, dem Gründer und CEO von Sonnentor Kräuterhandel. Und die war auch am 4. Mai beim Marketing Club Österreich-Abend (www.marketingclub.at) in der Stiegl Ambulanz zu spüren. Rund 130 MCÖ-Mitglieder und Gäste waren mit von der Partie, als Johannes Gutmann über seinen Weg von der Ursprungsidee bis zu seinem heute überaus erfolgreichen Unternehmen sprach. Bäuerliche Bio-Spezialitäten zu vermarkten und dabei das Motto „Leben und leben lassen“ nie aus den Augen zu verlieren, war das Ziel des Unternehmers. Es gelang Gutmann in relativ kurzer Zeit, seine innovativen Ideen umzusetzen und die Marktführerschaft im Biofachhandel zu erreichen. Gewürz- Kräuter- und Teeprodukte werden national und international verkauft und die Marke Sonnentor emotional mit der lachenden Sonne und dem Erlebnis für die Sinne aufgeladen. Qualität, Handarbeit, Achtsamkeit für Menschen und Natur und hohe Authentizität zeichnen Gutmanns Unternehmen aus, wie er in seinem Vortrag ausführte.


Hatten gut lachen: Georg Wiedenhofer (Baumax), Erich Mayer (Bank Austria), Michael J. Bicsik (T-Mobile), Judith Löffler (MCÖ), Walter Huber (Marketing Gruppe Huber) mit dem Vortragenden Johannes Gutmann, CEO von Sonnentor.

Kommentar hinterlassen