26

März

2008

Currycom Communications.Seit 2003 bietet die Wiener Agentur Currycom Communications ihren Kunden wahrhaft integrierte Kommunikationslösungen an: von klassischer Werbung über Promotions, CD-Entwicklung und Eventkonzeption bis hin zu Öffentlichkeitsarbeit.
Die Wiener Agentur Currycom Communications steht seit ihrer Gründung im Jahr 2003 für integrierte Kommunikationslösungen für Kunden wie Agip, American Chance Casions, Bei Gramath, C&A, City Center Amstetten, Holmes Place, IG Immobilien, iku®windows, Kellogg’s, Lamda, Ludwig Schokolade, March Gourmet, Priority Telecom, Shopping City Süd, skindreams oder Vienna Marriott Hotel. Ins Leben gerufen wurde die Agentur Currycom von Karin Luise Stasny und Christian W. Krpoun (beide vormals bei der Agentur Loop Line) und vom Conter-PR-Chef Alfred Ruhaltinger. Letzterer hat die Agentur Frühjahr 2007 in Richtung ÖBB verlassen, wo er sich nun als Pressesprecher verdingt.

 

Karin Luise Stasny und Christian W. Krpoun, die beiden Geschäftsführer der Currycom Communications GmbH, lenken die Geschicke der Wiener Agentur. die für „gesamtheitliche, integrierte Kommunikationslösungen für die individuellen Anforderungen“ ihrer Kunden steht.

Gemeinsam stark

Hinter Currycom Communications steht ein Team von Spezialisten aus allen Bereichen der Kommunikation. „Dieses Team ist unsere Stärke. Unser Know-how und unser Spezialwissen verknüpfen wir stets zur besten Lösung für unsere Kunden. Schließlich ist das Endprodukt immer nur so gut wie jede einzelne Zutat“, betonen Stasny und Krpoun: „Der sprichwörtliche Blick über den Tellerrand ist für uns die besondere Herausforderung an jeder Aufgabe. Und für unsere Kunden die Garantie, dass wir individuelle Lösungen entwickeln. Um das zu erreichen, fragen und hinterfragen wir kritisch, bis wir alle wesentlichen Informationen erhalten haben. “ Alles in allem versteht sich Currycom Communications als Beratungsagentur: „Beste Beratung zur Erreichung Ihrer Ziele. Ohne Eitelkeiten und Selbstverwirklichungstendenzen.“

Ausgezeichnete Arbeit

Dass Kampagnen von Currycom ankommen, bewies die Agentur erst jüngst beim BEST PRactice Award. Bei der jüngsten Auflage des dreimal jährlich von Public Relations Verband Austria (PRVA) sowie den Fachmedien „Bestseller“ und „Horizont“ verliehenen und von einer unabhängigen Fachjury vergebenen PR-Preises wurde Currycom Communications für das Projekt „Berührpunkt – Jugend ohne Netz“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Mit derselben Arbeit, einer umfassenden Aufklärungskampagne für die österreichischen Kinder und Jugendanwaltschaften, war Currycom Communications übrigens bereits zum Staatspreis für PR 2007 nominiert worden.

Qualitatives Wachstum

Das laufende Jahr soll für die Wiener Agentur aber nicht nur ein Jahr werden, in dem Awards gewonnen werden. „2008 steht für Currycom ganz im Zeichen der konsequenten Weiterentwicklung des bisher verfolgten Weges. Der Fokus liegt verstärkt auf der strategischen Analyse und Beratung.  Überdies auch auf der Entwicklung und Umsetzung gesamtheitlicher, integrierter Kommunikationslösungen für die individuellen Anforderungen unserer Kunden.“

Wesentliche Ziele für 2008 sind ein weiteres qualitatives Wachstum in allen drei Bereichen der Agentur. Überies der Ausbau der personellen Ressourcen. Basis für das geplante Wachstum sind sowohl die steten Etat-Zuwächse als auch die Partnerschaft mit dem globalen PR Netzwerk Edelman (Currycom ist seit Anfang 2007 offizieller Affiliate Partner von Edelman PR in Österreich). Darüber hinaus wollen Stasny und Krpoun ihr Augenmerk auch „auf die inhaltliche Exzellenz unserer Competence Center Live Communications, Public Relations und Advertising“ legen.

Evaluierungsmaßnahme

Die Medienbeobachtung ist aus dem Agenturalltag von Currycom kaum wegzudenken. „Medienbeobachtung ist gerade im Bereich Public Relations, der eine der Kernkompetenzen von Currycom darstellt, einer der wesentlichsten Parameter hinsichtlich Erfolgs- und Nachhaltigkeitsevaluierung“, wissen Stasny und Krpoun:

„Exzellente Medienbeobachter sind wichtige Kommunikationsdienstleister, die vor allem durch rasche und flexible Bereitstellung von Informationen und Auswertungen punkten und damit eine effiziente Abwicklung von PR-Projekten maßgeblich unterstützen.“ Wichtig sind aus Sicht der Currycomer in diesem Zusammenhang „individuelle, kundenorientierte Lösungen, die das Leistungsportfolio der Agentur optimal ergänzen“.

Currycom Communications

Mariahilfer Straße 99

A-1060 Wien

Tel.: 01/599 50

Fax: 01/599 50-509

E-Mail: office@currycom.com

www.currycom.at

Kommentar hinterlassen