comm:unications gewinnt PR-Etat von Rodenstock

02

Mai

2014

Das Rodenstock-Motto „See better. Look perfect.“ steht bei den Kommunikationsaktivitäten im Mittelpunkt.

Die Wiener PR-Agentur comm:unications übernimmt ab sofort die Pressearbeit für Rodenstock, einem der führenden Hersteller von Brillengläsern und Brillenfassungen. Neben der Kommunikationsberatung ist das Team rund um Sabine Pöhacker für die Pressearbeit und das Product Placement der Kernmarken Rodenstock, Claudia Schiffer by Rodenstock und rocco by Rodenstock, sowie für die Lizenzmarken Porsche Design, Dunhill, Baldessarini und Mercedes-Benz Style zuständig. Das Rodenstock-Motto: „See better. Look perfect.“ steht dabei im Mittelpunkt. Agenturchefin Sabine Pöhacker erklärt zum Gewinn des neuen Etats: „Unser Ziel ist es, Rodenstock als hochwertigen Komplettanbieter am österreichischen Markt zu positionieren und selbst anspruchsvollste Zielgruppen für Rodenstock zu begeistern.“ Rodenstock ist einer der führenden Hersteller von Brillengläsern und Brillenfassungen. Das 1877 gegründete Unternehmen mit Sitz in München beschäftigt weltweit rund 4.200 Mitarbeiter und ist in mehr als 80 Ländern mit Vertriebs­niederlassungen und Distributionspartnern, sowie mit Produktions­stätten an 14 Standorten in 12 Ländern aktiv. In Österreich ist Rodenstock mit einer eigenen Niederlassung mit 19 Mitarbeitern vertreten und beliefert den anspruchsvollen Optikmarkt.

Rodenstock Agentur

Bei der Wiener Agentur comm:unications sind bereits alle Mitarbeiterinnen auf den neuen Kunden Rodenstock eingeschworen.

Kommentare zu diesem Artikel

Rodenstock sind klasse, da kann man nichts falsch machen.

Kommentar hinterlassen