BrandensteinCOM kommuniziert für Ritter Sport

15

Februar

2013

Die Schwerpunkte der Zusammenarbeit umfassen Produkt- und Unternehmens-PR.

Die Wiener PR-Agentur BrandensteinCOM kommuniziert ab sofort für Schokolade und ist mit der PR-Betreuung mit dem beliebten, quadratischen Schokoladenformat Ritter Sport betraut. Die Schwerpunkte der Zusammenarbeit umfassen Produkt- und Unternehmens-PR. „Ritter Sport ist einer der erfolgreichsten internationalen Schokoladenmarken in Familienhand. Es ist daher für uns eine besonders spannende Herausforderung, das Unternehmen mit seiner starken Marke besser in der österreichischen Medienlandschaft zu positionieren“, freut sich die Geschäftsführerin Christina Brandenstein über den neuen Kunden. Seit 1912 bürgt die Familie Ritter mit ihrem Namen für die hohe Qualität ihrer Schokolade. Alle Zutaten werden mit Sorgfalt ausgesucht und jede Tafel mit Leidenschaft zubereitet. BrandensteinCOM, eine Agentur für Public Relations und Kommunikation,  wurde im Februar 2008 von Christina Brandenstein gegründet. Zu den aktuellen Kunden zählen Maresi Austria mit den Marken Himmeltau, Maresi, Die leichte Muh, Knabber Nossi, Inzersdorfer und Shan’shi, die Tageszeitung „Kurier“, OBI Heimwerkermärkte, Woerle, Bea-fon sowie Trisys.

Geschäftsführerin Christina Brandenstein, Julia Kern (Assistenz) und Dorothea Pritz (Junior Beraterin) freuen sich über den jüngsten PR-Kunden der Agentur: Ritter Sport.

Kommentar hinterlassen