BIORAMA baut Deutschland-Geschäft aus

05

März

2014

Das Magazin für nachhaltigen Lebensstil, startet noch vor dem Sommer mit einer eigenen Deutschland-Ausgabe. 

Auf der BioFach, der Weltleitmesse für Bio-Produkte präsentiert „BIORAMA“ erstmals eine eigene Sonderausgabe zum Thema „Bio aus Österreich“.Mit Dannie Quilitzsch (37) und David Kreytenberg (32) konnte Monopol Medien für den Ausbau des Deutschland-Geschäfts zwei alte Bekannte als Mitstreiter gewinnen. Die Nachhaltigkeitsexpertin Dannie Quilitzsch hat in den vergangenen Jahren Projekte wie Utopia, Viva con Agua oder Die Komplizen entwickelt und betreut. Mit ihrer Agentur GOODevents setzte sie eigene Veranstaltungskonzepte (Feels Like Home, Hallo Frau Nachbar, WASH Festival) um und betreute Kunden wie Deutsche Post AG, Car2Go oder Deutschland rundet auf. Der Marketingprofi David Kreytenberg hat seine Erfahrung im Medienbereich in Wien unter anderem bei Super-Fi und Monopol Medien gesammelt und sich als Kreativer und Konzepter in München und Berlin einen Namen gemacht. Zuletzt hat er in Hamburg für Viva con Agua die Millerntor Gallery im FC St. Pauli Stadion betreut. Von Hamburg aus werden die beiden in einer ersten Phase in den Großräumen Hamburg und Berlin aktiv sein. In einer Grassroots-Strategie sollen dann im organischen Wachstum weitere Ballungsräume folgen.

Plattform  für einen bewussten und wertorientierten Lebensstil

„Nach meiner Erfahrung im Aufbau von Utopia freue ich mich sehr, mit ,BIORAMA‘ wieder eine Plattform mitzuentwickeln, die sich für einen bewussten und wertorientierten Lebensstil stark macht“, so Dannie Quilitzsch. „Insbesondere, weil die Marke BIORAMA bereits für eine Welt steht, in der sich meine eigenen Projekte und Kunden aus den letzten Jahren wiederfinden. Neben der Entwicklung der deutschen Ausgabe des Magazins werden wir uns auf den Ausbau der Online-Plattform, das Agenturgeschäft im On- und Offline-Bereich sowie die Entwicklung von Eventkonzepten konzentrieren.“

biorama

Angestrebt: Kooperationen mit ausgewählten Distributionspartnern

Ausgewählte Vertriebskooperationen sollen für alle Beteiligten ein Win-Win schaffen und etwa Handelspartnern Frequenz bringen. Auch in Deutschland wird mit dem Magazin eine Zielgruppe angesprochen, die ihr Leben und ihren Konsum nach Werten, Qualität und Genuss ausrichtet.

Anzeigenkunden können sich in Zukunft für die verschiedenen Märkte entscheiden. Ab Juni 2014 wird eine eigene Ausgabe für Deutschland gedruckt. Inhaltlich wird der Fokus auf Kochen, Ernährung, Naturkosmetik, Reisen und Mode um die Bereiche Design, Kunst und Kultur erweitert. Zudem wird „BIORAMA“ sich in Zukunft verstärkt der Gründer- und Social-Start-up-Szene widmen und hier als Unterstützer auftreten.

„Die Zeit des erhobenen Zeigefingers ist passé! ,BIORAMA‘ steht für einen harmonischen und ermutigenden Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit, um einen bewussten Lebensstil auch für die 90% attraktiv zu machen, die mit uns den ersten Schritt machen wollen“, freut sich David Kreytenberg. „Mit Dannie Quilitzsch und David Kreytenberg haben wir ein hervorragendes Team für unser BIORAMA gewinnen können“, so ,BIORAMA‘-Geschäftsführer Martin Mühl. „Mit ihrer Expertise und ihrem Netzwerk werden wir die Marke BIORAMA verbreitern und gemeinsam neue Akzente in Deutschland setzen.“

Kommentare zu diesem Artikel

[…] “BIORAMA” baut Deutschland-Geschäft aus […]

Kommentar hinterlassen