Beton-Schalungshersteller Doka setzt auf Grayling

11

April

2014

Doka ist ein weltweit führender Anbieter in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Beton-Schalungslösungen.

Doka baut künftig bei der Beratung und Umsetzung in der nationalen und internationalen Kommunikation auf die Wiener PR-Agentur Grayling. Barbara Priesching, Director Corporate Marketing bei Doka, erklärt: „Grayling hat sich mit der richtigen Kombination aus strategischer Herangehensweise und operativer Umsetzungsqualität als der optimale Partner für unsere Anforderungen an integrierte Kommunikation gezeigt.“ Zur Entscheidung habe auch das internationale Grayling-Netzwerk beigetragen. Wie Bernhard Hudik, Grayling Managing Director, erklärt, ist Doka eines der Musterbeispiele österreichischer Unternehmen, die weltweit erfolgreich sind. Doka, ein Tochterunternehmen der Umdasch Group mit rund 6.000 Mitarbeitern und Hauptsitz im niederösterreichischen Amstetten, verfügt über mehr als 160 Vertriebs- und Logistikstandorte in mehr als 70 Ländern. Das Leistungsportfolio beinhaltet Expertise in den Bausektoren Wohnbau, Highrise, Infrastruktur, Energie, kommerziellen Hochbau, Industriebau und öffentlichen Einrichtungen. Die Referenzen reichen vom Einfamilienhaus, über Brücken bis hin zu Tunneln und Wolkenkratzern in allen baulichen Schwierigkeitsstufen.

Kommentar hinterlassen