Bernhard Nagiller ist neuer Bereichsleiter für Kommunikation und Strategie bei der ÖIAG

19

September

2011

Zuletzt war Nagiller drei Jahre lang für den globalen Feuerfestkonzern RHI im Einsatz.

Mit 9. September 2011 wurde Bernhard Nagiller zum Leiter des Bereichs Kommunikation und Strategie der Österreichischen Industrieholding AG (ÖIAG) bestellt. In dieser Rolle wird Nagiller auch die Funktion des Unternehmenssprechers übernehmen und direkt an den Vorstand Mag. Markus Beyrer berichten. Davor war Nagiller drei Jahre lang für den globalen Feuerfestkonzern RHI im Einsatz, unter anderem als Vorstandsassistent sowie als Verantwortlicher für Strategische Projekte und Public Affairs. Der studierte Betriebswirt startete seine Karriere mit 23 Jahren bei der internationalen Unternehmensberatung Arthur D. Little.

Bernhard Nagiller ist neuer Leiter des Bereichs Kommunikation und Strategie der Österreichischen Industrieholding AG.

Kommentar hinterlassen