Ausgezeichnet: New Media Journalism Award

28

Mai

2008

Ausgezeichnet.Der Buchautor und Journalist Gerald Reischl bekam heuer für besondere Leistungen im Bereich IT-Journalismus eine Auszeichnung

 

Gerald Reischl

DerÖsterreichische Journalistenclub vergab am 14. Mai 2008 den von der TelekomAustria gesponserten „New Media Journalism Award“im Schloss Belvedere. Der Preis, der mit 3.000 Euro dotiert ist, wurde heuer somit bereits zum dritten Mal für besondere Leistungen im Bereich IT-Journalismus verliehen. Er stellt österreichweit die einzige Auszeichnung dieser Art dar. 
Heuer wurde der 1965 in Niederösterreich geborene Kurier-Ressortleier Gerald Reischl, – der beim Kurier sowohl für das “Digital“-Ressort als auch für den „Techno-Kurier“ verantwortlich ist, – für sein Werk „Die Google Falle“ ausgezeichnet. Zudem ist Reischl Technologie-Experte des ORF in der Sendung „Konkret (Hightech-Corner)“ und arbeitet beim ORF-Radio Wien.“ Für Gerald Reischl bedeutet Technik Leben und er will Technik für seine Leser erlebbar machen“, begründete die Jury somit ihre Entscheidung.

Kommentar hinterlassen