Topstory

PR-Ethik-Rat kämpft weiter für Transparenz

Der Österreichische Ethik-Rat für Public Relations hat Anfang März Bilanz gezogen: Seit seiner Gründung Ende 2008 sind acht Beschwerden eingegangen. Die Mehrzahl davon betraf Verstöße gegen die Kennzeichnungspflicht bezahlter Veröffentlichungen sowie Gefälligkeitsberichterstattung

Facebook hat Google in den USA bereits überholt

In den USA hat Facebook aktuell mehr Besucher als die Startseite der Suchmaschine Google. Tendenz: weiter steigend

Aktuell

Die Lektüre der Entscheider

„Kurier“, „Der Standard“, „Kleine Zeitung“, „Tiroler Tageszeitung“, „profil“, „NÖN“ und „Format“ können ihre Reichweite unter den Entscheidungsträgern steigern

NÖ XUND-Preis für journalistische Berichterstattung ausgeschrieben

Teilnahmeberechtigt sind Redakteure aller Ressorts, freie Journalisten und Volontäre. Die Beiträge müssen im Ausschreibungszeitraum, von 1. Jänner bis 31. Dezember 2010, in einer österreichischen Tageszeitung, einer in Österreich erhältlichen Zeitschrift, im österreichischen Radio, TV oder einem österreichischen Internetportal veröffentlicht worden sein

Presseclub Concordia zeichnet Sybille Hamann und Antonia Gössinger aus

Der Politologe Anton Pelinka bekommt einen Ehrenpreis für „für sein Lebenswerk“: Er habe auch als Journalist, Kommentator und Autor zahlreicher Bücher, etwa über das politische System in Österreich, die Meinungsfreiheit und Menschenrechte stets als demokratische Grundpfeiler verteidigt, so die Jury

Medien In & Out

Die »OBSERVER«-In Out-Liste für Printmedien.

In den vergangenen Wochen wurden folgende Printmedien neu gegründet beziehungsweise neu in die Liste der vom »OBSERVER« beobachteten Medien aufgenommen (Erfassung bis Ende März)

Journalist im Portrait

Georg Holzer – „Kleine Zeitung“

Georg Holzer wurde im Rahmen der Ehrung der Journalisten des Jahres durch den Fachtitel „Der österreichische Journalist“ in der Sparte „Wer ist in den Bundesländern aufgefallen?“ geehrt. Hervorgehoben wurde dabei Holzer „besondere Recherche abseits gängiger Wege“.

Verlag im Portrait

Gerfried Sperl gibt mit „Phoenix“ das Salz in die Printmediensuppe

Der Ex-„Der Standard“-Chefredakteur möchte mit seinem 30 bis 40 Seiten starken Magazin „Phoenix“ ein politisches Grundwissen über aktuelle Phänomene vermitteln

Personalia

Frische Kräfte bei PR-Agenturen, in Kommunikationsabteilungen und in Medienhäusern

ikp Salzburg, martrix, Aigner PR, Wolfgang Rosam Change Communications, Unilever, „Salzburger Nachrichten“, „Falstaff“, Mucha Verlag, Putz & Stingl, „Heute“ und Kobza Integra Public Relations & Lobbying verstärken sich personell.

Etats

Etatwechsel des Monats

Die wichtigsten Etatwechsel der vergangenen Wochen im Überblick

Kunde im Portrait

Peter Deisenberger, Gründer und Creative Manager der Agentur Brainds

Mit neuem Namen und neuem visuellen Auftritt setzt die Brandingagentur ein Signal in Richtung Wachstum und Internationalisierung

Mitarbeiter im Portrait

Florian Laszlo

Lernen Sie Ihr »OBSERVER«-Team besser kennen

Termine

European Newspaper Congress tagt Ende April in Wien

Von 25. bis 27. April findet der „European Newspaper Congress“ erneut in Wien statt. Im Mittelpunkt: der Lokaljournalismus

Österreichische Marketing-Gesellschaft bläst zum „Big Halali“

Bei der Jagd nach dem scheuen Wesen Konsument ruft die Österreichische Marketing-Gesellschaft (ÖMG) ein „Big Halali“ aus

Fach_Buch

Abgesang auf die vierte Macht im Staate

Kritischer Journalismus unter dem Druck von PR-Profis, Kosten und Internet-Schnelligkeit – Tom Schimmeck über den Journalismus in den Niederungen des Alltags

Agenturen_News

Mediaedge:cia erweitert ihr Angebotsspektrum um eine PR-Unit

Petra Tischler, vormals Ecker und Partner, übernimmt die Leitung der neuen MEC-Unit

Pressetexter gibt’s nun auch in Wien

Johanna Schöberl übernimmt die Vertretung der Tiroler Agentur Pressetexter in Wien

loebellnordberg startet mit Social-Media-Unit

Wiener PR-Agentur bietet den „Social Media Check“ als Teil der Kommunikationsstrategie an

Redaktionen_News

Der „Ballesterer“ ist 50. Ausgaben alt

Das Magazin zur offensiven Erweiterung des Fußballhorizonts erscheint mittlerweile in einer Auflage von 20.000 Stück

„Wiener Zeitung“ mit neuer Blattstruktur

Die Layoutreform erfolgte betont „behutsam und vorsichtig“ wie Chefredakteur Reinhard Göweil erklärt

Relaunch für „Kärntner Tageszeitung“

Mehr Übersichtlichkeit und luftigerer Look für „Kärntner Tageszeitung“, aber der Charakter des Blattes wurde beibehalten

Styria startet neue Gratis-Sonntagszeitung

Eine „Stadtzeitung“ wird am Sonntag, den 11. April, erstmals an alle Haushalte in Graz und Umgebung ausgeliefert

Kommentar hinterlassen