Andreas Koller ist Vorsitzender des Kuratoriums für Journalistenausbildung

27

Juni

2011

Der VÖZ ist gemeinsam mit dem ÖGB-djp (Druck-Journalismus-Papier) und dem Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverband (ÖZV) Trägerorganisation des Kuratoriums für Journalistenausbildung, dessen Geschäftsführerin seit dem Vorjahr Elisabeth Wasserbauer ist.

Andreas Koller, stellvertretender Chefredakteur der „Salzburger Nachrichten“ und Leiter der Wiener Redaktion, wurde als Vertreter des VÖZ für die Funktionsperiode 2011/12 zum Vorsitzenden des Kuratoriums für Journalistenausbildung gewählt. Koller, 2010 zum „Journalist des Jahres“ gekürt, vertritt mit VÖZ-Verbandsgeschäftsführer Gerald Grünberger den Verband in der Generalversammlung und im KfJ-Vorstand.

Vorsitzender des Kuratoriums für Journalistenausbildung: Andreas Koller.

Kommentar hinterlassen