Andreas Dünser leitet die Kommunikation der Wirtschaftskammer Vorarlberg

06

August

2013

Der stellvertretende Chefredakteur verlässt die „Vorarlberger Nachrichten“.

In der Chefredaktion der „Vorarlberger Nachrichten“ kommt es zu einem Wechsel: Der stellvertretende Chefredakteur Andreas Dünser wird die Redaktion der Tageszeitung „aus familiären Gründen“ verlassen. Seine Position werde intern nachbesetzt, gab „VN“-Chefredakteurin Verena Daum-Kuzmanovic bekannt. Dünser werde zur Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) wechseln und dort als Leiter der Kommunikation vor allem das Wirtschaftsmagazin verantworten. „Die VN-Redaktion wünscht Andreas Dünser in freundschaftlicher Verbundenheit alles erdenklich Gute auf seinem weiteren Lebensweg“, so Verena Daum-Kuzmanovic. Der studierte Politikwissenschafter Dünser gehörte der „VN“-Redaktion seit 2003 an. Zuvor war er nach Abschluss seines in Innsbruck absolvierten Studiums in Liechtenstein und bei der „Neuen Vorarlberger Tageszeitung“ beschäftigt gewesen. 2007 erhielt er die Leitung des Landespolitik-Ressorts übertragen, 2010 wurde er vom Fachmagazin „Der Österreichische Journalist“ zu Vorarlbergs „Journalist des Jahres“ gekürt.

Dünser Andreas

Wechselt von den „Vorarlberger Nachrichten“ zur Wirtschaftskammer Vorarlberg: Andreas Dünser.

 

Kommentar hinterlassen