Andrea Schneider für PR Group

02

Mai

2007

Die bisher stellvertretende Geschäftsführerin, Prima-PR-Chefin Andrea Schneider, wurde im Rahmen der Generalversammlung der Agenturvereinigung zur neuen Geschäftsführerin der PR Group Austria bestellt. Schneider tritt die Nachfolge von Menedetter PR, Peter Sitte alphaaffairs weiter dem Vorstand erhalten.

Im Zentrum des Interesses steht die Erhaltung des hohen Qualitätsstandards unter den Agenturen. Die unter der Leitung von Schneider eingeführte CMS-Zertifizierung haben schon 13 Mitglieder durchgeführt und auch erneuert.

Andrea Schneider gehört damit zu den wichtigsten Vertreterinnen der Kommunikationsbranche, als sie auch dem neuen PRVA-Vorstand unter Martin Bredl angehört.

Kommentar hinterlassen