alphaaffairs gewinnt Award beim deutschen PR-Preis

01

Oktober

2008

Triumph.Das Projekt „Jack the Snack“ der Wiener PR-Agentur alphaaffairs für die Supermarktkette Spar überzeugt die Jury des Deutschen PR-Preises 2008.
Die Wiener Agentur alphaaffairs (www.alphaaffairs.com) gewinnt für das Spar-Projekt „Jack the Snack“ den deutschen PR-Preis.
 Mit dem einzigen Projekt aus Österreich schaffte es alphaaffairs damit auf der Siegerliste des bedeutendsten deutschsprachigen PR-Preises. Die Agentur zeichnete man in der Kategorie Ernährung/Food aus. „Jack the Snack“ hat zuvor schon den Staatspreis PR des Jahres 2007 in Österreich gewonnen. Es wurde als eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema gesunder Ernährung schon in der Schule ins Leben gerufen.

Kommentar hinterlassen