AiGNER PR betreut Game City

23

Mai

2011

Wiener Agentur betreut Österreichs größten Computer- und Konsolenspiel-Event.

Bereits zum fünften Mal geht vom 22. bis 24. Oktober die Game City im Wiener Rathaus über die Bühne. Für die Kommunikations-Aktivitäten rund um Österreichs größten Gaming-Event engagierte man die Wiener PR-Agentur AiGNER PR. Paul Pitzer vom Veranstalter wienXtra erklärt zur Agenturauswahl: „Wir haben eine Agentur mit b2c-Erfahrung gesucht, die darüber hinaus vor allem auch mit der Kommunikation mit jugendlichen Zielgruppen vertraut ist.” AiGNER PR betreut seit Anfang 2010 u.a. den auf Jugendmarketing spezialisierten Maturareiseveranstalter DocLX. Erfreut zeigt sich auch das AiGNER PR Geschäftsführer-Duo Peter Aigner und Heidi Schuller-Hrusa, das in der konkreten Umsetzung eng mit dem Pressebüro von Christian Oxonitsch, Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport zusammenarbeiten wird. „Die Game City ist eine international beachtete Veranstaltung, die sich – europaweit einzigartig – an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen richtet und neben Unterhaltung und Spielspaß auch viel Information in punkto Gaming bietet”, betont Agenturboss Peter Aigner.

Betreuen ab sofort die Game City in Wien: das AiGNER PR Geschäftsführer-Duo Heidi Schuller-Hrusa und Peter Aigner.

Kommentar hinterlassen