Bernhard Wiesinger übernimmt ÖAMTC-Öffentlichkeitsarbeit

02

Juli

2012

Sabine Fichtinger zieht sich nach elf Jahren an der Spitze zurück.

Die langjährige Öffentlichkeitsarbeiterin des ÖAMTC, Sabine Fichtinger, verlässt den ÖAMTC und wird nach einer dreimonatigen Bildungsauszeit mit 30. September 2012 „in bestem Einvernehmen aus dem Club ausscheiden“.Fichtinger hatte die vergangenen elf Jahre die Unternehmenskommunikation des ÖAMTC geleitet. Im März dieses Jahres wurde der Club dafür mit dem Best Practice Award des Public Relations Verbandes ausgezeichnet. Sie will sich in Zukunft verstärkt der Erwachsenenbildung sowie Lehr- und Lektorentätigkeit, unter anderem am Publizistikinstitut der Universität Wien, sowie dem Aufbau ihres eigenen Beratungsunternehmens widmen. Neu an Bord ist ab Juli Bernhard Wiesinger, der bei Hutchison 3G Austria die Public Affairs verantwortet hatte und im ÖAMTC den neu zusammengefassten Bereich Konsumentenschutz, Mitgliederinteressen und Kommunikation übernimmt. Der studierte Publizist und Jurist Wiesinger startete seine Karriere bei der Industriellenvereinigung. Die vergangenen zehn Jahre war er bei Hutchison 3G Austria tätig, wo er zuletzt als Director Public Affairs fungierte. Im ÖAMTC übernimmt er nun ein 30-köpfiges Team und wird sowohl für Lobbying als auch für PR zuständig sein.

Kommentar hinterlassen